Was macht ein Mechatroniker alles?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Tätigkeit im Überblick

Mechatroniker/innen bauen mechanische, elektrische und elektronische Komponenten, montieren sie zu komplexen Systemen, installieren Steuerungssoftware und halten die Systeme instand.

Beschäftigung finden Mechatroniker/innen unter anderem im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Automatisierungstechnik, z.B. bei Firmen, die industrielle Prozesssteuerungseinrichtungen produzieren. Auch in Betrieben des Fahrzeug-, Luft- oder Raumfahrzeugbaus sowie in der Informations- und Kommunikations- oder der Medizintechnik können sie arbeiten.

Die Ausbildung im Überblick

Mechatroniker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Diese bundesweit geregelte 3 1/2-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handwerk angeboten. Auch eine schulische Ausbildung ist möglich.

Lesezeichen-tauglicher Link

Wenn Sie diese Berufsbeschreibung als Lesezeichen/Favorit speichern oder die Adresse (per eMail) weitergeben wollen, benutzen Sie bitte die folgende Adresse:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=2868

Im ersten Ausbildungsjahr erlernt der Auszubildende Grundlagen in der Metallverarbeitung und der Elektrotechnik/Elektronik. Die metalltechnische Grundausbildung umfasst unter anderem spanende und spanlose Fertigungsverfahren. Im Bereich der Elektrotechnik erlernt der Auszubildende den Umgang mit analogen und digitalen Schaltungen, das Messen, Steuern und Regeln sowie die Grundlagen der Berechnung von Gleich- und Wechselstromkreisen. An die Grundausbildung schließt sich die Tätigkeit in den verschiedenen Fachabteilungen des Ausbildungsbetriebs an. Im 2. Ausbildungsprogramm wird der Umgang mit elektrischen Schaltungen vertieft. Weiterhin stehen die Montage von pneumatischen, mechanischen und hydraulischen Komponenten sowie die Installation und Verdrahtung von Sensoren, Aktoren und Wandlern auf dem Ausbildungsplan. Im Bereich der Softwaretechnik erlernt der Auszubildende die Programmierung und den Umgang mit numerischen Steuerungen. Im 3. und 4. Ausbildungsjahr schließlich steht das mechatronische Gesamtsystem im Mittelpunkt. Regeleinrichtungen und Steuerkreise werden eingestellt und geprüft, Datenübertragungssystem installiert, und Antriebe, Getriebe und Kupplungen werden in Betrieb genommen.

>> http://www.mechatronik-portal.de/mechatronik_ausbildung.php

Wie viel verdient man im Beruf Fahrrad Mechatroniker?

Lohnt es sich Fahrrad Mechatroniker zu werden?

...zur Frage

Macht euer Job euch Spaß ?

Ich gehe noch zur Schule und kann mir nicht vorstellen,wie ein Beruf einem über Jahre Spaß machen kann. Als was arbeitet ihr und wie findet ihr euren Beruf ?

...zur Frage

Industriemechaniker Beruf ohne Zukunft?

Ich fange im September eine Ausbildung zum Industriemechaniker an, da ich leider keine Ausbildung als Mechatroniker bekommen habe. Nun meint mein Arbeitskollege, dqss der Beruf keine Zukunft mehr hat, ich soll Mechatroniker lernen wenn dann. Industriemechaniker gäbe es wie sand am meer. Hmmm was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

Hat Kfz Mechatroniker Zukunft?

Hallo ich will nächstes Jahr eine Ausbildung zum Kfz Mechatroniker machen aber ich habe irgend wie die Angst das es irgend wan nur Elektro Autos gibt so mit mein Beruf unnötig ist. Kann meine Theorie stimmen und was gibt es als Alternative?

...zur Frage

Was machen Mechatroniker?

Wie sieht die Ausbildung und der Arbeitsalltag eines Mechatroniker aus? Bzw. was macht man eigentlich genau als Mechatroniker, z.B. bei der Firma BOSCH?

Vielen Dank!!

...zur Frage

Ausbildung oder weiter zur schule gehen was machen

Hallo, Ich bin jetzt in der 10 klasse einer Hauptschule und mache nächstes Jahr den Hauptschulabschluss. Danach möchte ich eine Lehre anfangen zum Kfz mechatroniker. Viele Freunde und Bekannte von mir wollen aber das ich weiter schule mach und realschule nachhole und Abitur.

Aber ich bin doch auf der Hauptschule gekommen um sofort eine Ausbildung machen zu können oder? Und weil ich Abitur nicht schaffen werde..

Was soll ich tun? Lehre machen oder weiter zu schule gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?