Was macht ein Lied, einen Song zum Kult?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Denk mal das es in diesem Fall was mit dem Brand im Casino zu tun hatte. Ging dann bestimmt rum wie ein Lauffeuer.

Ansonsten gilt doch eigentlich nur, geht ins Ohr bleibt im Kopf und macht Laune.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich simpel , die melodie ist echt komponiert -  wie strauss ihre walzer schrieben -  alle echten  melodien sind von allen solisten und instrumentenzusammenstellungen spielbar . höre beatles von symphonikern  !

das ist timeless .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wilkinson
13.07.2016, 23:18

Die Beatles... Sooooo  klasse!!!!!

0

die Erklärung ist im Prinzip ganz easy :

wenn ein Song einen gewissen Wiedererkennungswert hat, enteickelt er sich quasi automatisch zu dem, was man umgangssprachlich auch als

" Ohrwurm " bezeichnet - und da gibt es ja bekanntlich unzählige Songs.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?