Was macht ein Kondensator genau und Was passiert mit der gespeicherten Energie im Kondensator?

1 Antwort

Ein Kondensator lässt nur Wechselstrom passieren, für Gleichstrom stellt er einen Widerstand dar. Die Platten speichern die Energie in Form einer elektrischen Ladung, die z.B. in einem Schwingkreis dazu genutzt wird, um um die zugehörigen Spule ein Magnetfeld zu erzeugen.

okey danke :) und wofür ist das Magnetfeld?

0
@AnMaMo24

Um das zu verstehen, musst du die Funktion eines Schwingkreises kennen. Wenn der Kondensator entladen ist, bricht das Magnetfeld zusammen und induziert in der Spule einen Strom der nun wieder den Kondensator auflädt und das Spiel beginnt von vorne. Da es aber kein Perpetuum mobile gibt, muss der Schwingkreis immer wieder angestoßen werden. Wie das aber geht, würde hier zu weit führen.

0

Was möchtest Du wissen?