was macht ein intel proz besser zum zocken als ein amd?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Technologie die in den Intel Prozessoren eingebaut ist ist einfach leistungsfähiger, GHz anzahl ist heute eigentlich nur noch ein Werbeprodukt, über die Leistung eine echte Auskunft geben kann sie nicht mehr. Intel hat intensiv an ihrer neuen Prozessorreihe geforscht und gearbeitet während AMD einfach die GHz erhöht und mehr Kerne eingebaut hat um es mal einfach zu sagen.

Z.b der Phenom II x4 995 mit 3,7GHz im vergleich gegen den i5 2500k mit 3,3(3,7GHz mit Turbo). Der AMD ist 20 bis 30% Langsamger, deswegen sollte man momentan auf Intel setzen dort bekommt man ein bessere Preis/Leistungs verhältnis.

Am besten schaut man auf computerbase.de nach Benchmarks, dort werden Prozessoren und Grafikkarten nach ihrer Leistung getestet.

derschlumpf1 26.02.2012, 16:15

Sehr gut geantwortet Daumen hoch!!

0
rokkstar 26.02.2012, 16:29

Danke :)

0

Intel haben einfach eine bessere Technologie. Der AMD mag zwar mehr Kerne besitzen, dafür sind die einzelnen Kerne ordentlich schwächer als beim Intel. Und da die aktuellen Spiele max.4 Kerne ( bin mir nicht ganz sicher ) unterstützen, ist ein Intel besser. Außerdem: Wenn ein AMD extrem ausgelastet wird, wird er verdammt heiß und ein Stromfresser von der miesesten Art.

Was möchtest Du wissen?