Was macht ein Hospizverein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Hospitz werden sterbende Menschen bis zum Tod begleitet und ihnen diese Zeit so "angenehm" wie möglich gemacht, z.B. in dem ihre Schmerzen bestmöglich bekämpft werden.Dies ermöglicht den Todkranken das Sterben in Würde.

Dort werden sterbende Menschen in der letzten Phase ihres Lebens begleitet, meist von Ehrenamtlichen.

Gegen die eigentliche Krankheit wird dort nichts mehr getan, es gibt auch keine lebensverlängernden Massnahmen, aber natürlich werden Schmerzen bestmöglich bekämpft.

Hospiz ist für "Sterbenskranke" Menschen. Dort werden unheilbar kranke Menschen in den Tod begleitet.

Sie begleiten schwerkranke und sterbende Menschen bis in den Tod. Soweit ich es gelesen hab,auf den Homepages der Vereine.

Was möchtest Du wissen?