Was macht ein Betriebsarzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann nur raten unbedingt ehrlich zu sein. Die dürfen (und müssen) sogar nach allem Fragen, aber wenn Du keine Probleme mit der Erkrankung derzeit hast werden sie dich deshalb auch nicht ablehnen. Es kann sein, dass ein Nachweis von deinem Arzt darüber verlangt wird, dass die Erkrankung gut eingestellt ist.

Rausschmeißen können sie dich erst, wenn du falsche Angaben gemacht hast und es wegen deiner verschwiegenen Erkrankung zu Ausfällen oder Problemen gekommen ist. Deshalb unbedingt ehrlich sein.

Ansonsten verläuft die Untersuchung bei der Betriebsärztin wie eine komplette ganzkörperliche Untersuchung von Kopf bis Fuß, meist mit Blutabnahme und Urinabgabe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird Blutdruck und Puls messen, sowie Temperatur

außerdem wird er Blut nehmen und dich fragen wie es dir geht und ob du gerade eine Erkrankung hast

So an sich würde ich dir schon Raten ehrlich zu sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelbaeumchen5
02.01.2016, 19:36

Aber rausschmeißen vom Praktikum können die mich nicht wenn ich zwar borderline habe aber stabil bin ohne Medikamente? ( ich vergess meine Tabletten immer zu nehmen xD ich arbeite ja wieder dran die regelmäßig zu nehmen, werden ja eh bald abgesetzt ).

Kann ich deswegen rausgeschmissen werden?

0

mit erlichkeit kommst du weiter als mit luegen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelbaeumchen5
02.01.2016, 19:37

können die mich rausschmeißen wenn ich psychisch krank bin aber sehr stabil seit längerer zeit?

0

Was möchtest Du wissen?