Was macht eigentlich "Air" Bäron?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wegen einer wiederkehrenden Knieverletzung (vorher mußte er schon einmal längere Zeit pausieren)mußte Karsten Bäron seine Laufbahn als Spieler im Mai 2004 endgültig beenden. Seit Januar 2006 ist er Trainer der zweiten Fußballmannschaft vom Hamburger Sportverein (Regionalliga Nord). In der Wikipedia steht zu ihm ein Artikel. Ein Bericht von einem Testspiel im Januar 2007 steht bei

http://www.hsv.de/index.php?id=16047&tx_ttnews[pS]=1171014355&txttnews[ttnews]=794&txttnews[backPid]=16051&cHash=05844b3d49

Nach der Entlassung von Thomas Doll hat er aushilfsweise das Training der Bundesligamannschaft geleitet, bis Huub Stevens als neuer Trainer kam.

Die Beendigung der Laufbahn als Spieler war 2000, ich habe mich vertippt

0

m.W. ist er Trainer im Jugendbereich des HSV, war auch als Interimstrainer nach der Entlassung von Doll im Gespräch.

Was möchtest Du wissen?