Was macht dieser Befehl unter Ubuntu 20.04?

2 Antworten

Von Experte Waldelb3 bestätigt

cp steht für "copy" und macht das, was es sagt. In diesem Fall:

  • cp QUELLE ZIEL
  • aus dem Ordner "ab"
  • alle Dateien, die mit "c" anfangen und auf ".jpg" enden. * ist ein Wildcard und beinhaltet jegliche Zeichen.
  • d/ ist dann das Zielverzeichnis, in den die Dateien kopiert werden.

Siehe auch: https://wiki.ubuntuusers.de/cp/

Danke nochmals ich habe das mit dem c* nicht verstanden.

0
@BraucheHilfe755

"*" ist quasi ein "alles, was an Zeichen möglich ist".

  • * sind dann alle Dateien und Ordner in dem Verzeichnis
  • *.jpg wären alle jpg-Dateien
  • c*.jpg alle Dateien, die mit c anfangen und auf .jpg enden.
  • *c.jpg wären alle Dateien, die auf c.jpg enden und so weiter.

Es gibt auch "?" als Wildcard, das ist nur EIN beliebiges Zeichen, wohingegen * beliebig viele beliebige Zeichen sind.

2

cp steht für copy an paste also wird Kopiert und eingefügt.

Quelle ist das Verzeichnis wo es ausgeführt wird ,also Verzeichnis ab. Alles was mit c mit der Dateiendung jpg im Verzeichnis zu finden ist wird kopiert normalerweise in das Verzeichnis beim gleichen User( Homeverzeichnis) in das Verzeichnis d kopiert.

Normalerweise ist der Syntax

Befehl Quelle Optionen Ziel

Befehl Optionen Quelle Ziel geht auch.

Wer den Befehl zusammengeflickt hat , da kriege ich Gänsehaut.

creepy.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Was möchtest Du wissen?