Was macht diese Anweisung: $("span[style*='-26']").css("margin-left", "");?

1 Antwort

Kennst Du jquery?

$(selector).function(parameter);

So der allgemeine Syntax:

In deinem Falle  werden alle Span Tags mit dem Attribut style welches "-26" enthält durch die css Funktion die CSS Eigenschaft margin-left zugewiesen.

http://api.jquery.com/attribute-contains-selector/

margin-left wird nicht zugewiesen, sondern entfernt, da kein Wert enthalten ist.

1

text-decoration:none; Der Unterstrich bei Hyperlinks verschwindet trotzdem nicht?

Ich versuche verzweifelt den Unterstrich wegzubekommen bei meinen Hyperlinks.

CSS .links li { display: inline-block; margin: 0 10px; padding: 20px; padding-left: 200px; text-decoration: none; }

HTML

  • Haar
  • Körper
  • Im Ausverkauf
  • Bestseller
...zur Frage

Webseite - Eine "View" definieren und dort verschiedene Inhalte laden lassen?

Vorab: ich weiß wie 'ne Webseite funktioniert und arbeite auch mit HTML und Scripten, muss meine Frage aber so primitiv formulieren, weil ich den Fachbegriff hierfür nicht kenne

Es ähnelt den dynamischen Inhalten mit PHP, wo der Header und Footer bleibt und sich nur der Seiteninhalt ändert

Also:

ich habe 'ne Leiste oder auch Navigation, wo meinetwegen "Infos", "Bilder" und "Videos" gelistet sind.

Die Seite hat einen statischen Inhalt, der auch bleiben soll und beim Aufruf von "Bilder" nicht neugeladen werden soll. Da dachte ich an eine Art Iframe, der einfach den Inhalt von "Bilder.html" lädt, während alles so bleibt wie es ist.

Jetzt brauche ich ja aber eine Art Container wie DIV oder halt eben eine Iframe, um den Inhalt von "Bilder.html" dort reinladen zu lassen und dazu müsste ich noch in der Navigation den Teil "Bilder" aktiv schalten, zum Beispiel farblich hervorheben.

Wie könnte ich das machen?

...zur Frage

Effekt - FadeIn FadeOut - JavaScript/Jquery

Hi ich benutze diesen Code um eine Subnavi umzusetzen er funktioniert wunderbar. ;) Nur möchte ich gerne das es nicht so plump an und aus geht. Ich habe gesehen das man mit Jquery FadeIn und FadeOut nutzen kann. Aber verstanden wie ich es in die Funktion setzte habe ich noch nicht. :D

<script language="JavaScript" type="text/javascript">
<!--
function einblenden(element){
  document.getElementById(element).style.display = 'block';
}
//-->

<!--
function ausblenden(element){
  document.getElementById(element).style.display = 'none';
}
//-->
</script>

Jquery habe ich so eingebunden:

<script src="<a href="http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.10.2/jquery.min.js">http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.10.2/jquery.min.js</a>"></script>

Kan mir einer sagen wie ich ein FadeIn und ein FadeOut in die Funktionen kriege ??

...zur Frage

Schöne HTML/PHP Seiten machen?

Hey, ich bin in html/php ziemlich gut. Das Problem ist, ich schaffe es nicht professionelle Seiten hinzukriegen, die mit einem schlichten schönen „luxuriösen“ Style mithalten können. Irgendwelche CSS Tipps?

...zur Frage

CSS: Warum werden bei meiner ul-Liste die Bullet-Points nicht angezeigt?

Hallöchen,

wie schon im Titel steht, werden bei meiner ul-Liste die Bullet-Points nicht angezeigt. Höchstwahrscheinlich liegt es an der CSS-Datei, da ohne sie die Punkte sichtbar sind.

In anderen Foren habe ich meistens gelesen, dass man das Problem mit padding-left oder margin-left lösen kann. Hat aber bei mir nicht funktioniert.

Woran liegt es dann?

Falls ihr den kompletten Quelltext sehen wollt hier die URL:

https://meisterbetrieb-mathias-schiller.de/

Ansonsten hier die relevanten Quellcode-Ausschnitte:

Übrigens: Ich hatte auch die Einstellung "list-style-position: inside;" ausprobiert, da konnte man die Punkte sehen. Allerdings sieht das aber nicht schön aus.

In der HTML-Datei:
<section>
  <ul>
    <li>1. Punkt</li>
    <li>2. Punkt</li>
  </ul>  
</section>

In der CSS-Datei: section ul { padding-left: 3em; }

section li { padding-bottom: 0.5em; width: 95%; }

...zur Frage

Wie zentriert man in HTML/CSS ein mehrspaltiges Layout?

Hallo an alle,

ich habe eben mit HTML & CSS ein zweispaltiges Layout erstellt, dieses lässt sich allerdings nicht in die Mitte der Website zentrieren!

Weiß jemand, wie das funktioniert? Habe ich etwas vergessen?

Normalerweise klappt das ja mit dieser Anweisung:

margin {0 auto;}

Das tut es aber nicht, der Text "klebt" nach wie vor am linken Rand.

Hier die entsprechenden Code-Schnipsel:

HTML

<div class="spalten">
    <div class="clearfix">  
        <div class="left">Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.</div>
        <div class="left">Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.</div>
    </div>  
</div>

CSS

.left
{
    float: left;
    width: 20%;
    margin-right: 20px;
}

.clearfix:before,
.clearfix:after
{
    content: " ";
    display: table;
}

.clearfix:after
{
    clear: both;
}

.clearfix
{
    *zoom: 1;
}

Dankeschön!
Die hilfreichste Antwort zeichne ich wie immer aus.

VG,
Savix

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?