Was macht die USA seid 2001 in Afghanistan?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke es geht einfach nur um Macht... Z.b. Sirien: USA und Russland "bekämpfen" den IS aber jeder unterstützt eine andere Gruppe und ist gegen den andern. Meiner Meinung führen diese zwei Länder ihren Krieg in einem Land - Sirien -, über Afghanistan weiß ich jetzt noch direkt etwas aber ich denke dort ist es vielleicht ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht schonmal nicht um Frieden und es geht auch nicht um die Rohstoffe (selbst wenn komplett Irak mit Öl vollgepumpt wäre, würde es sich finanziell nicht lohnen)
Es hat eher geopolitische Hintergründe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es geht um Macht und um Bodenschätze, z.b. Lithium . Das braucht man um A - Bomben zu zünden. Sicher geht es auch noch um andere Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie profitieren vom Drogenhandel in erster Linie. Der Anbau von Opium ist seit 2001 um das 36 Fache angestiegen. Vot einigen Jahren ist in Argentinien mal ein amerikanisches Militäflugzeug abgestürzt, randvoll mit kokain.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die zapfen denen gewisse Ressourcen wie Öl und so weiter ab. Die haben da ein ganzes Netz von Stützpunkten etc.
Was da sonst noch los ist kann ich dir leider nicht sagen.
Hoffe konnte helfen
Mfg. Eritsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?