Was macht die Seele aus?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Seele mit dem innewohnenden Geist ist der eigentliche Mensch.

Der Leib ist lediglich ein Mittel, um der Seele zu gestatten, auf dieser materiellen Erde unser Probeleben abzuleisten.

Alle Charaktereigenschaften und alle Sinne liegen im Grunde nicht im Leib, sondern in der Seele.

Wenn der Leib nicht mehr funktionsfähig ist, verläßt ihn die Seele auf ewig und ist dann sofort im Jenseits.

Der Leib aber verwest samt dem Gehirn.

Wenn Du mehr wissen willst, dann findest Du z. B. auf der Internetseite http://www.lorber-jakob.de z. B. das Thema: "Das Wesen des Menschen"

Vorsicht Leser! helmutfranz alias lorberjakobfan beruft sich nicht auf die Bibel der Christen, sondern auf eine angebliche Offenbarung aus dem 19. Jahrhundert. Das sind obskure Sonderlehren.

0

Alles: Unbewusstsein, Bewusstsein, Charakter, Gene, Verhaltensweisen, Emotionen... ich setze aber auch Psyche mit Seele gleich, das werden andere nicht so sehen, denke ich.

Verstand und Charakter würde ich den Egostrukturen zuordnen. Die Seele ist meinem Verständnis nach jedoch keine Egostruktur. Insofern, meine Definition von Seele: beobachtendes Bewusstsein, das sich seiner selbst bewusst ist.

Was möchtest Du wissen?