Was macht der Parameter a bei a<0, 0<a<1 und a>1?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, du beziehst dich hierbei auf Parabeln, bzw. auf quadratische Funktionen.

a < 0: Die Parabel ist nach unten offen und ist gemäß |a| breiter oder schmäler als die Normalparabel, also gestreckt oder gestaucht.
0 < a < 1: Die Parabel ist breiter als die Normalparabel (gestreckt).
a > 1: Die Parabel ist schmäler als die Normalparabel (gestaucht).

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerolsteiner06
01.06.2016, 18:16

Wie kommst Du auf diese Vermutung ? Leitest Du das aus der Wortähnlichkeit Prameter / Parabel ab ??

0
Kommentar von Inamariejana
01.06.2016, 18:16

Es geht dabei um Exponentiellfunktionen und Potenzen...

0
Kommentar von Willibergi
01.06.2016, 18:17

Hätte ja sein können.

Mit der Wortähnlichkeit hat das nichts zu tun.

LG Willibergi

0
Kommentar von Willibergi
01.06.2016, 18:24

Ich versuche es zumindest.

LG Willibergi

0

das parameter muss in irgendeiner gleichung oder so stehen sonst ergibt das keinen sinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?