Was macht der Frauenarzt wenn meine Periode aus bleibt?

Hallo, wie geht es dir heute? Konnten deine Ängste ein bisschen abgebaut werden? Wann bist du denn bei dem Frauenarzt? Mach dir nicht zu viele Sorgen, ja!

Alles Gute!

Danke der Nachfrage. Es hat sich herausgestellt dass ich einfach nur zu schnell zu viel abgenommen habe.. Aber keine Sorge das war nicht geplant sondern war einfach mehr unterwegs

3 Antworten

Hallo Hliniya,

manche Frauenärzte bieten den Mädchen an, beim ersten Besuch nur ein klärendes Gespräch zu führen und erst bei einem weiteren Termin eine Untersuchung, wenn nötig, durchzuführen. Wäre dir das so lieber? Dann sag es ihm.

Doch dich macht es unruhig, weil die Periode ausbleibt? Und ein bisschen aufgeregt bist auch. Das kann ich verstehen. 

Ich habe auch gesehen, dass du noch recht jung bist. 

Da ist es normal, dass die Regel nicht immer pünktlich kommt. Und der weibliche Menstruationszyklus ist ja sowieso nie ganz gleich. Das ist wirklich ganz normal. Es dauert einige Jahre, bis sich alles eingependelt hat. Und die körperliche Reife, die Entwicklung des Zyklus kann sogar bis nach dem 21. Lebensjahr dauern. Und selbst dann ist er immer noch leicht beeinflussbar durch vieles was du erlebst oder was dich vielleicht sehr beschäftigt: Sorgen machen, Verliebt sein, Prüfungsstress, Stress mit anderen, persönliche Veränderungen im Leben usw. Also, dass deine Periode gerade ausbleibt, kann viele andere Ursachen haben, als eine Schwangerschaft. Und je länger du darauf wartet, weil du einfach Angst hat, desto länger kannst dauern....

Du schreibst auch, dass du Petting hattest und Sorge vor einer Schwangerschaft hast. Es ist so: Auch bei „nur“ Petting ist eine Schwangerschaft nicht ganz ausgeschlossen. Nämlich dann, wenn Sperma an die Scheide gelangt. In der fruchtbaren Phase der Frau kann ein Tröpfchen frischer Spermien an der Scheide ausreichen und es kann zu einer Befruchtung kommen. 

Kennst du dich denn schon im Zyklusgeschehen aus?

Die Wahrscheinlichkeit dass du schwanger geworden bist, ist eher gering. Doch wäre es gut, wenn du nicht mit dem „Feuer“ spielst. 

Und man darf auch darüber nachdenken, dass Liebe und Sexualität nunmal ganz viel mit Verantwortung zu tun haben. Verantwortung für den anderen und natürlich auch viel Verantwortung für das Leben, das dabei entstehen kann. Kannst du mit deinem Freund darüber reden?

Ich denke, dass du verantwortlich handelst und deine Jugendjahre nicht aufs Spiel setzt.

Alles Liebe und Gute für dich,

Nelly

Schwanger wirst du durchs Petting nicht sein, da wird wohl was hormonelles vorliegen. Da du noch nie beim Frauenarzt warst, wirst du wohl noch nicht so alt sein und da ist es normal, dass dein Hormonhaushalt noch nicht ganz stabil ist.

Der Arzt wird wohl per vaginalem Ultraschall deine Gebärmutter schallen und schauen ob da etwas auffällig ist und dich abtasten und mit dir reden, ob du einen Freund hast, wie weit ihr schon gegangen seid, ob du aufgeklärt bist, wie lange du deine Regel schon hast, ob sie regelmäßig ist usw. Es wird unspektakulär. Vermutlich wird auch noch ein Abstrich gemacht und geschaut ob du eine Infektion hast.

Natürlich kann man vom Petting schwanger werden

0

Nix, solange kein Kinderwunsch besteht.

Was möchtest Du wissen?