Was macht der Frauenarzt wenn die Periode ausbleibt und man 14 Jahre alt ist

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe MM1303,

mache dir keine Sorgen. Da du deine Periode erst seit einem halben Jahr hast, ist eine unregelmäßige Periode nicht ungewöhnlich. :-)

Zwei von drei Mädchen haben in den ersten Jahren nach Beginn der Menstruation einen unregelmäßigeren Menstruationszyklus. Die Produktion und das Zusammenspiel der Geschlechtshormone ist noch nicht ausgeglichen genug, um einen regelmäßigen Zyklus  zu gewährleisten. 

Wenn die Menstruation sehr unregelmäßig ist oder sogar ganz ausbleibt, solltest du dich an deinen Arzt/deine Ärztin oder deinen Frauenarzt/deine Frauenärztin wenden.

Liebe Grüße und schöne Ostern, dein o.b. Team

Er wird vermutlich deinen Unterleib per Ultraschall anschauen um zu kontrollieren, ob alles in Ordnung ist.

Mit ziemlicher Sicherheit wird dies der Fall sein. Deshalb wird er dir noch Fragen stellen wie zum Beispiel ob du in letzter Zeit stark abgenommen hast oder ob du gerade verstärkt Sorgen und Stress hast. Auch wird er dich nach kürzlich überstandenen Krankheiten und Medikamenteneinahmen fragen.

Auch solltest du parat haben, wann denn deine letzte Periode überhaupt war, wie lange du sie insgesamt schon hast, wie lange sie immer ist und ob sie durchnittlich eher stark oder schwach ausfällt.

Und dann wird er dir vermutlich raten, einfach abzuwarten, denn konkret wirklich etwas machen kann er nicht.

Was soll er denn machen? Die Frage ist doch, warum bleibt sie aus? War sie vorher regelmäßig? Vielleicht hatte sich dein Zyklus noch nicht eingespielt? Vielleicht hast du eine Zyste (eher unwahrscheinlich)? Vielleicht bist du untergewichtig?

Wichtig ist aber, dass du es abklären lässt. Nach der Ursache richtet sich eine mögliche Behandlung.

Also sie kam noch nie regelmäßig hab sie jetzt aber auch schon 1/2 jahre

0
@MM1303

Dann mach dich nicht verrückt. Es passiert ziemlich oft, dass sich ein Zyklus erst einspielen muss. Das kann Monate dauern, ist aber dann nicht krankhaft. Aber gut, dass du das mal checken lässt!

0

Seit fast einem Jahr keine Periode mehr (14 Jahre)?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und ich habe meine Tage mit etwa 12 Jahren bekommen. Ich hatte sie anfangs ziemlich regelmäßig, seit jedoch fast einem Jahr ist meine Periode jetzt bereits ausgeblieben und langsam mache ich mir Sorgen, dass irgendwas nicht in Ordnung ist. Seitdem hat sich nämlich bei meinem Brustwachstum auch nichts mehr getan. Ich habe vor kurzem darüber im Internet recherchiert, bin dann aber nur darauf gestoßen, dass es vielleicht ein Pubertätsabbruch sein könnte, wenn die Periode seit einem Jahr ausbleibt. Kennt sich jmd damit aus, bzw kann mir jmd ein paar Tipps geben? Natürlich wäre der einfachste Weg zum Frauenarzt zu gehen, dass würde ich aber wirklich nur machen, wenm es keine andere Lösung gibt, da man mit 14 ja meist noch nicht zum Frauenarzt geht. Danke im Vorraus für eure Antworten.

...zur Frage

menstruationstasse einführen als Jungfrau?

Ich würde mich gerne mal mit Menstruationstassen probieren. Allerdings habe ich das problem, dass es zwar speziell welche für Jungfrauen gibt, ich aber nicht weiß, wie ich diese einführen soll. auf youtube ect. sind ja immer so falttechniken erklärt, die mir auch alle ganz logisch erscheinen. Allerdings greifen alle sie dann mit meistens drei fingern und sagen dann einfach dass sie sie so einführen und später mit zwei oder drei fingern zum herausnehmen auf sie drücken und so den Unterdruck vermeiden. mein Problem dabei: ich kann niemals drei Finger einführen ohne mein Jungfernhäutchen komplett kaputt zu machen. gibt es einen Weg sie mit nur ein oder höchstens zwei fingern einzuführen? hat da jemand schon erfahrungen mit gemacht? oder muss ich einfach einmal durch und mir mein Jungfernhäutchen im prinzip "aus dem weg schaffen"?

...zur Frage

Periode überfällig (Jungfrau)?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und habe seit ca. einem Jahr meine Periode, jedoch habe ich sie seit 120 Tagen nicht mehr bekommen (ich bin Jungfrau!). Woran könnte das liegen? Sollte ich zum Frauenarzt gehen?

...zur Frage

Periode überfällig, Geschlechtskrankheit?

Hey, also folgendes: Ich bin 15 Jahre alt und meine Periode ist nun schon 3 Monate (!) überfällig. Ich kann definitiv nicht schwanger sein, da ich noch keinen Geschlechtsverkehr hatte. Ich war letztens zum ersten Mal beim Frauenarzt, um mir die Pille verschreiben zu lassen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich meine Periode zuletzt vor 5 Wochen. Ich würde die Pille sehr gerne endlich nehmen, zwar nicht zur Verhütung, aber da ich mittelschwere Akne habe. Ich mache mir nun große Sorgen, weshalb meine Periode ausbleibt. Ich weiß, dass sie sich durch Stress usw. verschieben kann, aber 3 Monate? Ich finde das schon sehr lange. Ich habe um ehrlich zu sein tatsächlich sehr viel Stress. Ich hab mich auch sehr unregelmäßig ernährt. Die letzte Woche hab ich so gut wie gar nichts gegessen... (Nicht weil ich magersüchtig bin sondern weil ich absolut keinen Appetit hatte. Habe die meiste Zeit geweint, wegen, ich weiß wie schwachsinnig sich das anhört, Liebeskummer) Heute hatte ich dann so eine Fressattacke. Ich hab sehr viel Stress in der Familie und auch überall sonst in meinem Umfeld. Mir geht es halt wirklich nicht gut. Doch was können andere Gründe als Schwangerschaft sein, dass die Perioide drei Monate ausbleibt?

Ach ja ich habe in einem Monat wieder einen Termin beim Frauenarzt, aber ich mache mir nunmal jetzt große Sorgen..

Danke schonmal und Liebe Grüße!

...zur Frage

Starke Periode mit 14, Möglichkeiten?

Hi, ich bin 14 Jahre alt und habe seit über 3 Jahren meine Periode. Doch diese ist seit 2 1/2 Jahren sehr stark, sodass ich fast stündlich wechseln muss bei doppeltem Schutz. Ich bin auch in letzter zeit sehr müde und träge. Außerdem ist mir schwindelig und ich bin müde. Doch die Pille mit 14 ist vielleicht nicht die beste Möglichkeit. Gibt es Alternativen ?

...zur Frage

Ab wann spricht man von schwacher periode?

Ich(w12) habe glaube ich eine sehr schwache periode wenn ich ein tampon 1/2 tag drinnen lasse ist nur eine leichte Rötung zu erkennen. Ist das eine schwache periode oder normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?