Was macht der Bundestrainer?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Trainerarbeit ist nicht unbedingt direkt "am Mann", sondern eine Vorbereitung wird genaustens geplant/dokumentiert und auf die einzelne Person der Mannschaft abgestimmt.

Leider sehen Aussenstehende den Aufwand dieser Arbeit nicht immer. Man kann sagen 1 Stunde Training/1 Stunde Vorbereitungszeit im "stillen Kämmerlein". Das macht auch oft den Unterschied zwischen guten und schlechten Trainern aus. Gerade im Fussball ist die sog. "Türschwellendidaktik" nicht so angebracht, weil viele verschiedene Persönlichkeiten zur Höchstleistung gebracht werden müssen. In der Bundesliga genau so, wie im kleinen Dorfverein. Jeder einzelne muss individuell gefördert werden und zusätzlich muss allen als Mannschaft gerecht werden.

Vorbereitungen für die nächsten Turniere.. in kürze steht bereits die WM-Quali an.

Und sich überlegen, wer neuer Kapitän wird,.. vermutlich Neuer :-)

Seinen Fulltime-Job beim DFB: Trainerteam und Scouts führen, repräsentative Aufgaben wahrnehmen, administrative Aufgaben...

Er schaut hald spiele von seinen spielern wenn er zsb der deutsche trainer ist geht er zum beispiel ein bvb match schauen dort sieht er wie Götze , Reus und Schürle spielen

Die Titelverteidigung beginnt im September.

Was möchtest Du wissen?