Was macht der Arzt wenn man kaum schläft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So ganz verständlich ist deine Frage nicht. Du hast in letzter Zeit mal eine Nacht durchgemacht? Wie lange ist das her?

Wichtig ist ein regelmäßiger Rhythmus - jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett gehen und zur gleichen Zeit aufstehen. Außerdem solltest du das Bett nur für's Schlafen nutzen. Heißt: nicht fernsehen, nicht das Handy benutzen etc. Am besten ist es, wenn man das Bett wirklich zur mit dem Schlafen assoziiert. Von Fernsehen und Handy wird man auch wach, nicht zuletzt wegen des blauen Lichts. Und wenn du nicht einschlafen kannst, solltest du lieber aufstehen, statt dich zu wälzen. Du könntest dich auf einen Stuhl setzen und lesen.

Das waren ein paar Tipps zur Schlafhygiene, diese wird der Arzt dir vermutlich auch geben. Erst, wenn das alles nicht hilft, wird er eine weitere Diagnostik durchführen.

die nacht nicht mehr durchmachen

was ist daran schlimm?

0
@DerMax999

das hat dir honeybeer ganz genau erklärt.  du gehst noch zur schule, da macht man mal nicht ein paar nächte durch und fragt dann, warum kann ich nicht schlafen

0

Was möchtest Du wissen?