Was macht das Schloss Versailles aus, bzw. gibt es besondere Unterschiede zu anderen Schlössern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schloss Versailles

Das Schloss Versailles in der gleichnamigen Nachbarstadt von Paris ist eine der größten Palastanlagen Europas und war von der Mitte des 17. Jahrhunderts bis zum Ausbruch der Französischen Revolution die Hauptresidenz der Könige von Frankreich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

König Ludwig der 14. (der Sonnenkönig) wollte das beste, größte und prunkvollste Schloss haben. Schau dir mal Fotos an, das ist wirklich übermächtig groß (und schön)!

Er hat den Großteil der Staatsgelder dafür verwendet und die Bürger lebten deshalb in Armut.

Soweit ich weis hat er auch einen riesigen Garten mit den (ersten) Springbrunnen, die damals noch sehr aufwendig betrieben werden mussten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube es ist vor allem die geschichte, die das schloss zu etwas so besonderen macht.
In versaille sind so bedeutsamme dinge geschehen, da können andere Schlösser nicht mithalten :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich füge dem, was andere geschrieben haben noch den Vertrag nach dem 1. Weltkrieg hinzu, der dort geschlossen worden ist und so benannt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seine Größe - seine Pracht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?