was macht das gehirn das meschen fetischistich werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das was du hier beschreibst, hat mit Fetischismus nichts zu tun.

Im Extremfall funktioniert das soziale Leben nicht mehr Das Wort Fetisch leitet sich von dem lateinischen Verb "facere" (machen) und dem portugiesischen Wort "feitico" (Zauber) ab. Bei Naturvölkern gelten als Fetische bestimmte Objekte, denen die Menschen Zauberkräfte zuschreiben. Der französische Psychologe Alfred Binet wandte im 19. Jahrhundert den Begriff erstmals an, um sexuelle Fixierungen auf Objekte zu erklären. Fetischisten, betont Häberle, begehrten aber nicht nur "tote Objekte" wie im ICD beschrieben, sondern im Einzelfall auch einzelne Körperteile wie etwa Brüste, Füße oder den Bauchnabel.

http://www.stern.de/wissen/mensch/fetischismus-sex-ist-vielfaeltig-und-bunt-wie-das-leben-544774.html

Das sind VERANLAGUNGEN. Du hast Deine eigene Veranlagung. So, wie Du reagierst, so reagieren andere Leute auf das , was Du nicht verstehen kannst. Noch nicht!!!!!

gokhan1994 10.07.2011, 04:47

ja danke muss ich also noch warten

0

Mach doch einen Selbstversuch - Stichwort: Manga. ^^

gokhan1994 10.07.2011, 04:37

-.- ich bin kein manga fetischist jedenfalls nicht in der sexualität

0

Denke das sich das einfach "einbrennt" und dann steht man hallt auf.........Kann ne bereicherung sein aber auch ne Qual, je nach fetisch :-)

gokhan1994 10.07.2011, 04:41

aber dann ist es so und wie kommts das diese leute auch ausgerechnet so ein panter finden ich mein wenn ein mensch sich schon schwer gibt die richtige zu finden wie soll er dann noch eine fetisch person finden sagen wir wenn er 80 % die perfekte person findet aber weil eer fetisch ist würd es dann noch 30% bsp jetzt nur

0

Meistens von Leuten, die null Ahnung von Rechtschreibung haben. Min. 9 Jahre Schule und dann so einen Müll....

Was möchtest Du wissen?