Was machst ihr so in eurer Winterarbeit mit euren Pferden?

10 Antworten

Meine Pferde haben nach der Tuniersaison erst einmal 4-6 Wochen komplett Winterpause (also nur putzen und bisschen tüddeln) danach geht es mit dem Aufbautraining für die nächste Saison wieder los. Heißt in den ersten 2-3 Wochen leichte Dressurarbeit und Konditionstraining im Gelände und danach stetiger Aufbau Lektionen reiten und Pacourspringen usw.

Dressur auf dem Platz, Bodenarbeit, Spazieren, Ausreiten (wenn es nicht Glatteis hat), Horsemanship, ab und zu Longieren, Spazieren, Gelassenheitstraining, wir arbeiten gerade an der Freiheitsdressur und am Freiheitsspringen (mini Hindernisse), Stangenarbeit,...

Ich arbeite Dressurmäßig sehr viel (versuche ich aber abwechslungsreich zu gestalten. Baue einfach mal Trabstangen oder Cavalettis ein), gönne meiner Stute aber auch mal Pause... Ich reite ab und zu vorwärts-abwärts, longiere, mache Springgymnastik, lasse laufen, alles was ich auch im Sommer tue, bloß ohne Turniere...

Jenach Situation gestalte ich mein Programm unterschiedlich. Wenn ich mal mehr lernen muss, wird longiert/laufen gelassen, wochenends wird meist geritten. Meisten hat meine Stute nach einer guten Reitstunde (2x die Woche) bzw. nach dem Beritt entspannteres Programm. Lief sie ordentlich, wird sie dadurch belohnt, dass sie mal etwas anderes tun darf.

Du könntest auch mal ins Gelände gehen, was bei mir zur Zeit leider nicht geht, da ich abends im Stall bin und ungern im dunklen raus möchte...

Stelle dein Pferd weiterhin auf Koppel oder Paddock und gestalte deine Arbeit abwechslungsreich. Du solltest ein gutes Maß zwischen Training und Bummeln finden, sodass dein Pferd Spaß an der Arbeit behält.

Kosten einer Reitbeteiligung :)

Heii :)

Alsi ich habe eine frage :D ich habe ein Pony kurze Info zu ihm: er ist 9 147cm klein :D bis M Dressur ausgebildet L platziert Und L springen ausgebildet und L platziert Er ist ein Hengst aber kein bisschen hengstig für anfänger geeignet

und jetzt zu meiner frage was für einen Preis könnte ich verlangen also ich sage mal mehr als 80€ würde ich mindestens nehmen wollen aber bis wohin könnte ich es machen und ab wann ist es zu viel :)

Danke jetzt schon mal <3

...zur Frage

Dressurspezifisches Reitabzeichen erst ab 21?

Ich würde super gerne das RA 5 machen möchte aber nicht springen und wenn dann kein e springen, denn meine 7 jährige Stute kann nicht springen und mir fällt es schwer zu den Pferden in der Reitschule vertrauen zu fassen. Also würde ich das RA gerne Dressurspezifisch machen weil ich dafür auf jeden Fall fit bin, aber weshalb geht das erst ab 21? Gibt es auch eine andere Möglichkeit mindestens A Dressur gehen zu können?

...zur Frage

Vollblut Araber Hengst für den Reitanfang?

Hallo,

wie oben in der Frage, interessiert mich ob ein Vollblut Araber Hengst für mich als kompletter Reitanfänger gut ist? Also ich habe grundlegend etwas Angst und Respekt vor Pferden und möchte jetzt meinen inneren Schweinehund überwinden und reiten lernen. Heute war die erste Stunde, ich habe privat eine Dame gefunden, die mir Reitstunden gibt. Jetzt war das Pferd auf dem ich lernen soll ein Vollblut Araber, der keine Reitanfänger kennt und auch sonst meistens nur von seiner Besitzerin geritten wird. (Ab und zu dürfen ihre KInder aufs Pferd). Wir haben eine halbe Stunde Bodenarbeit gemacht und danach hatte ich so viel Angst dass ich mich kaum traue das nächste mal aufzusteigen. Das Pferd soll sehr gutmütig und lieb sein. Auf mich hat es etwas nervös und unausgeglichen gewirkt. Oder es hat einfach meine Angst gespürt. Was meint ihr, soll ich lieber nach etwas anderem Ausschau halten zum Lernen? Oder ins kalte Wasser springen und auf dem Hengst lernen?

Danke für jede Antwort.

...zur Frage

Würdet ihr als erstes Tunier eine E-Dressur/Springen oder einen Reiterwettbewerb gehen?

Hey, ich würde gerne dieses Jahr ein Tunier gehen;-) Was würdet ihr als erstes machen? RWB oder E-Dressur/Springen? Da ich noch keiner leih Erfahrungen im Tunier Sport gesammelt habe würde ich gerne wissen was ich bei einem E-springen beachten sollte (Stil oder Zeit), bei einer E-Dressur und RWB. Freue mich jetzt schon auf eure Antworten Eure bubirubi23

...zur Frage

Reitabzeichen für e-springen und A-Dressur?

Heii wie es oben schon da steht ist meine frage ob man für ein E-springen und/oder eine A-Dressur ein Reitabzeichen braucht? Ich würde mich über antworten freuen Danke im Vorraus !:)

...zur Frage

Welches Gebiss eignet sich für mein Pferd?

Meine Stute wurde letzte Woche das erste mal nach 2 jahren geritten, generell das erste mal von mir und ich habe direkt gemerkt dass ihr das Gebiss garnicht passt

sie hat grade eine einfach gebrochene Trense nun hat sie aber beim reiten öfters versucht sich zu entziehen obwohl die Zügel ganz locker waren (da sie sich erstmal nur ein paar runden schritt wieder an Reiter etc gewöhnen wollte) ich würde mal behaupten ich habe eine recht ruhige, sanfte Hand und würde wirklich nie mit Absicht am Zügel rucken oderso

ich denke mal dass sie sich auch generell erstmal wieder an Zügel und alles gewöhnen muss aber trotzdem ist sie momentan mit dem Gebiss einfach nicht zufrieden

jedenfalls hatte ich überlegt auf das stübben golden Wings (doppelt gebrochen) umzusteigen da dies ja sehr sehr gut auch von jungen Pferden angenommen wird soweit ich gehört habe

was fällt euch noch so ein für empfindliche/zickige Ponys womit ihr gute Erfahrungen gemacht habt ?

und ja natürlich ist sie durchgecheckt und bekommt regelmässig die zähne gemacht :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?