Was machen wenn Vermieterin meine Kündigung bis Auszug ignoriert?

Und jetzt nochmal in verständlich bitte: wurde die Kündigung mit der Post versandt oder persönlich übergeben oder was?

Ich wohne im selben Haus persönlich eingeworfen bei ihrem Briefkasten mit Videobeweis und Zeugin

6 Antworten

Sie muss auch nicht reagieren.

Du machtst die Wohnungsabnahme am Ende des Mietverhältnisses unter Zeugen und schickst ihr die Schlüssel zu oder wirfst sie ebenfalls mit Zeugen in ihren Briefkasten.

Dann musst Du nur noch bis zu 6 Monate ab Ende Mietverhältnis auf die Rückzahlung der Kaution warten und dann ist auch schon Weihnachten.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 20 Jahren Leiter einer Rechtsanwaltskanzlei.
ich habe sie per Einschreiben mit Rückschein versendet wurde nich abgeholt. Persönlich unter zeugen mit Videobeweis auch.

Wenn sie das Schreiben nicht bei der Post abgeholt hat, so gilt es logischerweise als ihr nicht ! zugegangen.

Ergo läuft Deine Kündigungsfrist für Deine Wohnung auch noch nicht .

Außerdem .... die übliche Frist zur Kündigung einer Wohnung beträgt nach in Deutschland geltendem Mietrecht 3 Monate.

Um seine Wirkung zum 31. Juli zu entfalten, hätte diese Kündigung Deiner Vermieterin bis spätestens zum 5. Mai ... sprich heute vorliegen / zugegangen sein müssen.

Anspruch auf vollständige Rückzahlung der Kaution besteht erst nach Abrechnung der Nebenkosten für 2019 / 2020 .... also i.d.R. erst mit Fristablauf zur Vorlage dieser Betriebskostenabrechnung/en

Habe sie wie gesagt persönlich unter zeugen eingeworfen mit Videobeweis am 02.05

0
@Stylefreze1999

Das interessiert nicht .... die Kündigung ist ihr nicht fristgerecht zugegangen ( sie hat sie nicht von der Post abgeholt ) .... Du hättest diese Kündigung ganz einfach via Einwurfeinschreiben versenden sollen.

0
@wilees

es muss doch nur sozusagen in ihren Machtbereich kommen habe meiner Zeugin die Kopie durchlesen lassen unterschreiben lassen und unter Videoaufnahme den Brief sogar gefilmt wir ich ihn eingepackt habe und wie er in den Briefkasten eingeworfen wurde sogar den Namen von Briefkasten

0
@Stylefreze1999
muss doch nur sozusagen in ihren Machtbereich

Das Einschreiben ist aber nun einmal nicht in den Machtbereich der Vermieterin gelangt, sondern liegt bei der Post ..... zur Abholung bereit ..... und die Empfängerin kann ja nicht erschnuppern welche Sendung sich hinter einer Benachrichtigung im Briefkasten verbirgt. Und nein ... niemand ist verpflichtet Einschreibesendungen von der Post abzuholen.

0
@wilees

wir Reden aneinander vorbei

ich habe die Kündigung in ihren Briefkasten persönlich unter zeugen mit Videobeweis eingeworfen

Ergo ich kann auch beweisen das Sie es empfangen hat.

0
@Stylefreze1999
ich habe sie per Einschreiben mit Rückschein versendet wurde nicht abgeholt.

Das ! ist Deine Aussage gemäß Fragetex:

0
@wilees

Ich wohne im selben Haus und ich habe den Brief mit Videobeweis in ihren Briefkasten mit Zeugin eingeworfen

0
ich habe sie per Einschreiben mit Rückschein versendet wurde nicht abgeholt.

Dann ist bis jetzt auch noch gar keine Kuendigung erfolgt.

Persönlich unter zeugen mit Videobeweis auch

Wenn du die Kuendigung als Einschreiben mit Rueckschein verschickt hast, kannst du fuer den Zugang ja gar keinen Viedeobeweis haben, sondern hoechstens dafuer, dass du das Schreiben abgeschickt hast. Darauf kommt es aber nicht an, sondern ausschliesslich auf den tatsaechlichen Zugang. Das ist der Moment, in dem das Schreiben selbst in den Machtbereich des Empfaengers gelangt und eben nicht irgendein Abholschein.

  • was erwartest Du ?
  • mit welcher Begründung ?
  • noch ist nicht der 31.7.2020
  • Du hast (fristgerecht ?) gekündigt, damit ist zunächst Dein Part - zunächst - erfüllt
  • Es sind noch (fast) 3 Monate in der die Vermieterin sich melden kann
  • kein Grund für Panik und Hetze

.

Vor dem Ende des Mietverhältnisses ist Rückzahlung der Kaution nicht fällig.

Das ist nicht dein Problem.. sie hat die Kündigung (hoffentlich) fristgerecht bekommen. Somit ist sie gültig.

eine Kündigung muß nicht genehmigt werden

wenn alles wortlos passiert wir bekomme ich meine Kaution zurück weil ich ja früher ausziehe

0
@Stylefreze1999

Die Kaution gibt es so oder so nicht sofort. Der Vermieter hat 1/2 Jahr Zeit dir die Kaution zu zahlen.

0
@Lysandra13

Ich habe fristgerecht gekündigt also regelkonform am 02.05 eingegangen.

ja das ist mir klar wollen ja früher ausziehen mit der Folge das wir eben doppelt zahlen.

0
@Stylefreze1999
regelkonform am 02.05 eingegangen.
ich habe sie per Einschreiben mit Rückschein versendet wurde nicht abgeholt.

falsch gemäß Deiner Aussage liegt das Schreiben bei der Post und wurde eben nicht innerhalb der Frist abgeholt.

0
@wilees

Es muss auch nicht abgeholt werden, das ist das Versäumnis des vermieters

0
@wilees

Danke.. dachte bei Einschreiben Rückschritte wäre das gültig

0
@Lysandra13

Diesem bedauerlichen Irrtum erliegen viele .... wird auch für den FS ärgerlich sein, denn somit wird er einen Monat länger Miete bezahlen müssen.

0

Was möchtest Du wissen?