Was machen wenn man einen Wirbel vorne am haaransatz hat,und einen pony will?!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Wirbel bekommst du auf keinen Fall ganz weg. Ist eben angeboren und ändert sich, wie zum Beispiel auch die Haarstruktur nicht mehr. Wenn du ihn nicht in die Frisur integrieren kannst, gibt es auch sogenannte "Headline-Creme", die der Friseur in deine Haare einarbeiten kann. Damit kann man Wirbel bändigen, allerdings nur für zwei Wochen...

Ich hab auch nen Wirbel vorne am Haaransatz und hab trotzdem einen geraden Pony, da hält es perfekt, aber als ich einen schrägen Pony hatte, hatte ich schon damit zu kämpfen. MIt Rundbürste und Glätteeisen, da hat's dann eig. gepasst. :)

Bei mir ist es ähnlich: Ich hätte gerne einen schrägen Pony, aber laut Friseur würde der nie so liegen, wie ich es möchte, weil meine Haare einen Wirbel haben und eine andere Wuchsrichtung.

Vielleicht würde bei dir ja als alternative zu einem "normalen" Pony ein schräger gehen, hast du da mal gefragt?

danke,ehmm ja genau einen schrägen will ich aber fast jeder sagt das es nicht gehn würde.

0
@AskMe1989

mhmm ne das gefällt mir nicht so!!,also ich bekomm ein schrägen schon hin aber er hält halt nicht lange ca. 30min!!

0

Was möchtest Du wissen?