was machen wenn man die ganze zeit bricht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist das mit dem Erbrechen neu? dann hat es nichts mit der Diät zu tun.

Magen-Darm-Erkrankungen gehen im Mom wieder um. Da hilft nur:

Schluckweise Wasser trinken. Nach jedem Schluck 10-15 Minuten Pause, sonst rebelliert der Magen wieder.

Der Ausgleich des Flüssigkeitsverlustes ist am wichtigsten, Dehydration ist gefährlich. Außerdem verdünnt man so den gallensaft und verätzt nicht mehr bei jedem Brechanfall die Speiseröhre.

Paspertintropfen, rezeptfrei aus der Apotheke, stoppen den Brechreiz.

Immer wieder Wasser trinken. Wenn man dann endlich wieder Hunger hat, dünnen ungesüßten Haferschleim, dabei 1/2 der Milch mit wasser ersetzen. Auch hier Mini-Portionen, damit der Magen sich allmählich beruhigt.

Dauert das Erbrechen länger als 12 Stunden an, unbedingt zum Arzt, weil dann zur Vermeidung einer Dehydration ein Tropf gelegt wird. Und bei Fieber SOFORT zum Arzt.

Hallo, bricht dein Freund erst seit er die Diät macht oder auch schon vorher. Ich hatte das Problem mit dem Erbrechen 6 Jahre lang. Aber bei mir hat der Magen nicht mehr richtig geschlossen. Er müsste vielleicht doch mal zum Arzt. Wenn er allerdings erst seit der Diät erbricht und denkt er wäre noch zu dick und würde auch nicht mehr abnehmen, hat er evtl. psychische Probleme. Ich denke ein Arztbesuch wäre mal angebracht um wenigstens etwas Körperliches auszuschließen, denn ständiges Erbrechen kann zu starken Verätzungen und dadurch Risse in der Speiseröhre führen und später in Krebs ausarten. Ich hoffe meine Antwort ist hilfreich. Tschüss

Was kann man bei einer Low Carb Diät, als Vegetarier, alles essen?

Also eine Low Carb Diät heißt ja, dass man möglichst wenig Kohlenhydrate zu sich nimmt. Also Brot, Süßigkiten und so weglassen und dafür mehr Eier, Fleisch und Milchprodukte isst. Was isst man dann so als Vegetarier, also statt Fleisch? Bzw. was isst man allgemein bei einer Low Carb Diät? Schließich schmecken Milchprodukte wie Käse nicht so gut ohne Brot ;)

...zur Frage

Fdh Diät gesund!?Friss die Hälfte

Also nur die Hälfte zu essen ist nicht gesund oder? Denn wenn man etwas mehr als die Hälfte isst , nimmt man doch wieder zu oder?

...zur Frage

Ist es schlimm wenn man in einer Diät 1 mal am Tag bisschen Schokolade isst?

Wenn man während einer Diät 1 mal am Tag bisschen Schokolade isst, ist das nicht gut? Ich hab gehört wenn man nach einer großen Zeit ohne Schokolade wieder anfängt Schokolade zu essen dann nimmt man mehr zu als vorher. (Auch wenn ich keine Diät hab esse ich nicht viel Schokolade und hab Normalgewicht)

...zur Frage

Nur noch trinken und nichts essen?

Nimmt man ab, wenn man nur noch viel Wasser trinkt und nichts isst?

...zur Frage

Weisheitszahn entfernen, sind schmerzen dabei?

Hey Leute, ich habe bald meine erste Weisheitszahn OP. Ich habe jetzt schon schmerzen unten rechts in der inneren Seite wo der Weisheitszahn ist. Er muss auf jeden Fall raus sieht man auch im Röntgenbild.

Ich bin ehrlich, ich habe auch etwas Angst davor das es weh tun wird und auch auf die Tage danach.

Wie war es bei euch ? Wie läuft das ganze ab ? Wie ist es wenn der Zahn rausgezogen wird ? Wie sind die Tage danach ? Was darf ich essen, was kann ich essen ? Was kann ich tun um weniger Angst zu haben ? Fühle ich das ganze ?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Nichts essen und erbrechen, nimmt man dadurch viel ab?

Hallo! Ich hab eine Frage, bei Bulimie nimmt man ja nicht wirklich ab, weil man soviel isst. Wenn man aber angenommen gar nichts isst und dann erbricht, nimmt man dann viel ab? Wie ist es eigentlich, wenn man normalviel/ wenig bis gar nichts isst und dann kotzt? Wobei nimmt man am meisten ab?

REIN AUS INTERESSE !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?