Was machen wenn man als Erwachsener von Kindern beschimpft und geschlagen wird?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo boxfresh40

Zuerst möchte ich etwas loswerden:

Ob nun 14 oder 40 ist doch egal, oder? Jeder hat das Recht hier Fragen zu stellen!

Gut nun zum eigentlichen Thema:

Es gibt Jugendliche, die sich "cool" fühlen, wenn sie etwas machen, was ihnen vor den anderen Mitstreitern aus ihrer "Gang" Respekt verleiht.

Mir ist auch schon eine solche "Gang" hinterhergelaufen und hat mich beleidigt. Erstmals dachte ich nur: "Ach lass die einfach reden" aber als die Beleidigungen schlimmer wurden, habe ich mich zu ihnen umgedreht und mich genau vor den Knirps gestellt, der mich beleidigt hatte. Sofort haben alle geschwiegen als ich mit bösem Blick fragte: "Was hast du gesagt?" Ich habe sie dann ausdrücklich gewarnt, dass sie beim nächsten mal mit der Polizei rechnen dürfen. Daraufhin bin ich weitergelaufen.

Widme ihnen einfach einen tiefen, verbosten Blick, das schüchtert sie ein.

Sollte dies allerdings nichts nützen gilt nur die eine Regel: Festhalten bis die Polizei an Ort und Stelle ist!

Solltest du beim nächsten mal kein Handy dabeihaben, frage jemanden, ob du kurz telefonieren darfst!

Ich hoffe ich konnte helfen.

Liebe Grüsse

LaLunax3

Doofe situation , aber die polizei anrufen halte ich in diesem fall auch erstmal für richtig ... manchmal ein wichtiger erster schritt für die" kröten" =) was zu lernen.

Schlagen darfst du den Jungen jedenfalls nicht. Zwar hat man generell ein Notwehrrecht, da das Recht dem Unrecht nicht weichen darf, wie es so schön heißt. Doch es gibt Ausnahmen, in denen eine "Flucht" zuzumuten ist; nämlich bei Tätern, die zum einen ihr Handeln kaum einschätzen können oder sowieso keine Gefahr darstellen - also Kinder, Alkoholisierte, Behinderte usw.

Wenn du meinst, du willst die Polizei rufen, kannst du ihn auch festhalten - jeder Bürger hat ja ein Festnahmerecht, bis die Polizei da ist. Schlagen darfst du ihn aber auch da nicht.

Schlucks am besten einfach runter.

Ich würde die auch festhalten und die Polizei holen. Mal schauen, ob sie dann noch so drauf sind, wenn die Eltern angerufen werden. P.S. Wenn mich ein Jugenbdlicher schlagen würde, würde er eine zurückbekommen, wenns nicht anders geht. Notwehr ist legitim.

festhalten das gesockse und die bullen rufen - und wenn du ihn am kragen bis zum nächsten revier schleifst sowas kann man doch nicht dulden .

Deine vorigen Fragen verleiten zu der Annahme, dass du nicht 40 Jahre alt bist. Vorallem die Fragen, in denen du gesagt hast, du seist 14.

Das ist mir auch aufgefallen.

0

bei deiner Frage vom 23.1.12 warst du gerade mal 14 Jahre. Deine Zeituhr läuft sehr schnell. Aber wenn mich ein 12 Jähriger beschimpfen und schlagen würde, wüßte ich schon wie ich mich verteidigen müßte. LG

Das glaubst Du ? Ich nicht ! Werde erstmal 40 !!!

Am Kragen packen und schütteln, wie bei einem jungen Hund.

Hahahaha

0

Haha das ist doch ein Spaß oder an deiner stelle würde ich mal mit den Eltern darüber reden haha muss immer noch lachen und ich glaube auch das du nicht 40 Jahre alt bist ich glaube du bist 14 xD

Natürlich mit den Eltern reden... WEIß ICH WO DIE WOHNEN?!

0

Was möchtest Du wissen?