Was machen, wenn Lokaler Datenträger voll ist

...komplette Frage anzeigen HIER!!! - (PC, Speicher)

4 Antworten

Den lokalen Datenträger wieder leer machen.

es scheint fast so als wäre D nur für Lenovo reserviert, und da du auf C noch über 330 frei hast, ist doch alles kein Problem?

also wie gesagt da D anscheinend von anfang an z.b. für Recovery etc von Lenovo vorgesehen ist, sollte du da besser nichts drauf speichern

theoretisch hättest du aber auch bei der (Neu-) Installation von Windows einstellen können wie viele Partitionen mit wieviel Speicherplatz du haben willst... ich habe auf meinem Laptop z.b. 2 Partitionen 50% Speicher auf C und 50% auf D bei meinem Desktop-PC habe ich 3 ca so aufgeteilt: C: 25% D: 60% E: 15%

aber wie gesagt bei die scheint ja (nahezu) alles auf C: zu sein, also, solltest du nur auf C installieren und D in ruhe lassen, D nur entrümpeln, wenn du selbst was darauf installiert hat

kannst auch nach der Installation von Windows ganz einfach deine Partitionen verwalten/anpassen mit Easeus Partition Master

http://www.chip.de/downloads/Easeus-Partition-Master_32927259.html

damit kannst du dann einfach etwas freien Speicher von C nach D verlagern so, dass C etwas kleiner wird und D etwas größer z.B. C auf ca. 300gb und D auf ca.150gb ^^

0

Ich habe mir jetzt deine ganzen fragen ein wenig angesehen und ich muss sagen... Du bist dumm. Hau den Laptop zum Fenster raus und gut.

festplatte entrümpeln

wie???

0

Was möchtest Du wissen?