Was machen, wenn eine Lehrerin unfair bewertet?

1 Antwort

Kleiner Tipp: Sprich mit der Lehrerin persönlich. Wenn du hinter ihrem Rücken zum Direktor rennst nur weil du glaubst unfair behandelt worden zu sein verschlimmert das die Situation nurnoch.

Mit so einer Fot*e rede ich nicht dann werde ich nur wieder zusammengeschissen

0
@Neyniix

Wenn du keinen Rat annehmen möchtest, wieso schreibst du dann hier? Glaub mir, das wird nicht gut gehen, wenn du ihr so in den Rücken fällst. Das Rektoriat wird da auch eher hinter seinen Lehrern stehen, als auf ne Schülerin ohne wirklichen Plan zu hören.

0

Kann ich diese Arbeit nachschreiben?

Hallo, ich bin in der Schule in der achten klasse. Mittwoch sollte ich eine Französisch arbeit schreiben, war aber krank. Auch abgemeldet , entschuldigt und so weiter. So, meine Lehrerin hat dann am Montag gesagt, sie würde die Arbeit gerne Dienstag also am nächsten Tag nachschreiben lassen. Dort hätten wir aber regulär eigentlich garkeinen Französisch Unterricht sondern Kunst. Da meine Kunstlehrerin erkrankt ist, hatten wir die erste Stunde frei, das war auch am Montag bekannt, hab es aber erst erfahren nachdem meine Französisch lehrerin mir gesagt hat sie würde gerne Dienstag also einen tag später nachschreiben. Alle aus meiner Klasse durften also Zuhause bleiben und mussten erst zur zweiten kommen und ich nicht? Nur weil ich die Arbeit nachschreiben soll? - ne , dachte ich mir. Meine Freundin hat außerdem bestätigt, das meine Französisch lehrerin mich nicht zur Arbeit in die Schule bestellen kann wenn wir eigentlich die erste stunde schulfrei haben. Das geht nicht und das steht im schulgrundgesetz, hat meine freundin gesagt. Also blieb ich Zuhause und kam erst zur zweiten. Meine anderen Freunde haben mir dann erzählt das meine Französisch Lehrerin mir jetzt eine 6 geben will, obwohl ich die arbeit doch nicht mal geschrieben habe. HILFE ICH STEHE SCHON 5 ICH KANN MIR KEINE 6 ERLAUBEN! HILFE HILFE HILFE!!!!!!!

...zur Frage

Können Eltern Volljährigen Ihre Sachen wegnehmen?

Moin zusammen,

ich habe da so ein anliegen bezüglich meiner Freundin.

Meine Freundin (20 Jahre alt) wohnt wegen ihrer schulischen Ausbildung immer noch zuhause. Ihre Eltern scheinen jedoch noch zu glauben, dass sie ein kleines Mädchen ist. Sie verbieten ihr woanders zu Schlafen oder sagen ihr wann sie zuhause sein soll (meist schon um 22 Uhr).

Das Problem ist, dass meine Freundin das Ganze stillschweigend über sich ergehen lässt, da sie Angst hat, dass ihre Eltern ihr Alles wegnehmen, oder sie im schlimmsten Falle noch auf die Straße setzten.

Meine Frage ist nun, ob Jemand weiß, inwiefern diese Drohungen von den Eltern umsetzbar sind und ob Jemand vielleicht sogar nen Tipp hat, wie man friedlich an die Sache gehen kann?

Gruß Jakob

...zur Frage

Warum ist die leherin so unfair darf sie das?

Also wir haben eine lehrerin leider mal wieder die ganz ehrlich asozial ist. Also welche aus meiner klasse mussten ein referat bei der vorstellen sie hatten für das plakat eine 2 und für das vorstellen eine 3 und gesamtnote für die war dann eine 5. Sie wollte mich und meine kumpel auch mal zum schulleiter schicken weil wir unsere finger geknackt haben. Ich wurde bei ihr auch mal aus der klasse geschickt weil ich husten hatte und dann gehustet habe und das den unterricht angeblich so krass gestört hat. Sie hat eh irgendwas gegen mich und meinen kumpel alle schreien rum und machen quatsch sagt sie nichts zu dann reden wir einmal leise während die anderen schreien stören wir angeblich so krass den unterricht das wir schlechte noten bekommen.

Darf sie das überhaupt?

...zur Frage

Darf die Schule Geld behalten?

Hallo (: Also ich bin die ganze Woche schon krank, am Mittwoch ist meine Klasse in ein Museum gefahren wofür wir eine Woche davor 6,50€ zahlen mussten. Heute war meine Freundin bei unserer Lehrerin (meine Freundin war am Mittwoch auch krank) und wollte wissen ob sie das Geld wieder bekommt, unsere Lehrerin meinte nein, da das unser Direktor nicht wieder geben möchte! Meine Frage ist ob er das Wirklich darf, wir können ja nichts dafür das wir krank sind?

...zur Frage

Unser Politik Lehrer ist so wahnsinnig unfair!

Hallo!

Wie ihr bereits gelesen habt, geht es um unseren Politik Lehrer, nennen wir ihn einfach Mister X.

Also, wo soll ich anfangen? Am besten bei dem heutigen (und dem von Montag) Referat von vier Mädchen aus meiner Klasse.

Also: Mister X redet immer sooo langsam, dass man in einem Satz von ihm 10 normale Sätze reinbekommen könnte. So redet er die Stunde durch, gibt uns Referate auf, damit er ja nichts machen muss. So war das auch bei meinen Brüdern (jetzt 21 und 23). Wir bekommen die Note nach Sympathie. Bei einem meiner Brüder ging ein einziges Heft (nur einer hatte mitgeschrieben) durch die ganzen Reihen und bekam alle Noten von 1 bis 6. Ich weiß, dass glauben mir vielleicht einige nicht, aber es war so.

Zurück zum Referat: Das Referat war einsame klasse. Ich hätte denen als Lehrerin eine 1 gegeben. 8 aus unserer Klasse sollten die vier bewerten. Die Jungen meistens 3 auch mal 4, eine Freundin hat eine 3+ und ich eine 2. Mister X hat ihnen dann von 100 Punkten im ersten Teil (Infos etc.) 35 gegeben, im zweiten teil (Vortrag) 45 Punkte. Zusammen 80 plus 20 Extra Punkte, weil das das erste Referat war. 100 Punkte, eine 5+, meinte er. Dabei war alles flüssig vorgetragen!

Ich fand den Zeitraum völlig okay, Mister X hat die Uhr gestoppt (33min!) und hat angefangen zu meckern (er hat Fragezeit abgezogen). "Ihr solltest ein 45min Referat machen und nicht 33min! Der Film lief nicht, das Plakat ist nicht fertig!" Fakt ist: Das Whiteboard bei uns war irgendwie mit der Kamera nicht kompatibel und man konnte es nicht zeigen. Es war schließlich der 1. Tag nach den Ferien und in den Ferien mussten die vier über einen Helm (5D Helm, etwa kompliziert zu erklären) 45min lang erzählen. Sie hatten das Thema, fertig. Wir sind in der 7. Klasse, 12 - bis 13 Jahre alt und da ist es völlig unmöglich, 45min durchzureden! Vor allem ohne Vorwissen, wie man das macht! Außer für Mister X, der in 45min so viel redet wie wir in 10min.

Eines der 4 Mädchen musste für das Referat ihren Urlaub verkürzen. Insgesamt haben sie zu Hause 8 Stunden für das Referat gelernt. Und das Ergebnis war eine 5!

Ich war mit meiner Gruppe noch nicht dran, wir kommen erst Montag. Ich werde mein Handy mitnehmen, in meiner Federmappe verstecken und alles aufnehmen - Das Referat und Mister X´s Bewertung.

Sowas ist doch nicht fair! 8 Stunden Arbeit, Urlaubsverkürzung, klasse Referat und eine 5!!!!!!!!!!

Was kann man gegen solche Lehrer unternehmen? Was haltet ihr davon? was meint ihr? Ist das fair, oder nicht??

Ich bitte darum, bitte keine abfälligen Kommentare, Bemerkungen oder irgendetwas anderes in dieser Art zu schreiben!

Danke!

LG

Calissa

...zur Frage

Darf eine Lehrerin ihr Schüler demütigen und erniedrigen?

Meine ehemalige Religionslehrerin ist eine gestörte Tyrannin. Sie lässt Schüler, die zu spät kommen, sich vor ihr kniend entschuldigen und zwingt sie, auf Knien zum Platz zu rutschen. Vor dem Unterricht mussten wir strammstehen und Jungs lässt sie auch mal Liegestützen machen (wobei wir Mädchen uns auf den Rücken der Jungs setzen sollten). Ich bin mir eigentlich sicher, dass sie das nicht darf, aber was wird passieren, wenn das jemand mitkriegt? Sie korrigiert das Deutsch-Abi mit und ist sehr einschüchternd, deshalb hat sich noch keiner gewehrt. Vielen Dank schon mal für die Antworten! lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?