Was machen wenn alle Dateien beschädigt sind und man sie nicht öffnen kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wahrscheinlich wurden deine Dateizuordnungen durcheinandergebracht oder alle auf den YoutubeDownloader gelinkt. Das kannst du am besten mit dem Zurückkehren zu einen früheren Wiederherstellungspunkt beseitigen und zwar wie folgt.

Gebe in die Charmsleiste im Suchefenster für Einstellungen den Begriff Systemwiederherstellung ein und klicke auf Wiederherstellungspunkt erstellen.

Im Register Computerschutz auf den Button Systemwiederherstellung

Wähle einen Wiederherstellungspunkt vor den auftretenden Ereignis aus und klicke auf Ok. Nach kurzer Wartezeit und einem Neustart sollte alles wieder beim alten sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Einzelheiten zu jedem deiner erwähnten Punkte wären schon gut.

Aber wenn wirklich alle Dateien beschädigt sind, dann ist dein PC nicht mehr einsatzfähig und muss neu aufgesetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lade den DVDVideoSoft und nicht den neuen, bekannten der mit Viren infiziert ist (der mir auch ein Hacker angeboten hat) :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?