Was machen wen Vermieter nichts unternimmt

4 Antworten

Mir rollt sich jedes mal alles hoch, wenn ich lese, dass der Vermieter über Whatsapp, SMS oder Facebook informiert wird.

Vermieter in Schriftform (also Brief mit Unterschrift) auffordern, den Schaden bis zu einem Stichtag zu beheben. Gleichzeitig könntest Du eine entsprechende Mietminderung ankündigen (und geltend machen), wenn Du das willst. Reagiert er trotzdem nicht, kannst Du den Schaden im Zuge einer Ersatzvornahme selbst beauftragen und die Kosten hierfür von der nächsten Miete abziehen.

Hi, du musst ihm nicht über Whatsapp schreiben. Setze ein Schreiben auf: "SgH XYZ, Ihnen ist seit zwei Monaten bekannt, dass ein Fenster in meiner Wohnung ein Loch aufweist, so dass es ein Leichtes ist, in meine Wohnung einzubrechen. Auch auf diesen Sachverhalt habe ich Sie hingewiesen. Nun versuche ich seit dieser Zeit mit Ihnen Kontakt aufzunehmen damit dieses Fenster endlich repaiert wird. Ohne Erfolg. Falls ich also von Ihnen bis zum 15. Juli 2014 keine Antwort erhalte, werde ich meinen Rechtsanwalt bitten, für mich tätig zu werden. MfG" Dieses Schreiben gibst du zur Post und zwar per EINSCHREIBEN mit Rückschein, damit er nicht sagen kann, er hat nichts bekommen, okay? Danach müsste er wohl in die Hufe kommen.

Besser ist da ein Einwurfeinschreiben. Bei Rückschein muss er den Empfang des Schreibens bestätigen. Will er das Schreiben nicht, lehnt er das ab und der Brief kann nicht zugestellt werden.

0

Ich hatte auch einmal mit ihm telefoniert und das mit whatsapp war nur um zu gucken ob er extra nicht ran geht wen ich in anrufe

weil wen ich in schreibe steht online also list er es aber wen ich den direkt anrufe nimmt er nicht ab

Was möchtest Du wissen?