Was machen Vögel,wenn es total viel regnet und windig ist?in den letztn tagen zb

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

das nest brauchen die nur zur aufzucht ihrer jungen und selbst darauf verzichten einige vögel also die bauen nichtmal dafür ein nest aber ansonsten sind die nicht dumm die sind in der freien natur gebohren und wissen schon wie sie sich schützen können oder letzes jahr da hat es auch mal lange geregnet keine stunde nach dem regen ist eine horde kleiner vögel wie wild in unseren nussbaum rumgehüpft ich konnte erst garnicht deuten was die da machen bei genauem hinsehen stellte ich fest das die geduscht haben die sind gegen die noch nassen blätter gesprungen und haben sich geputzt da habe ich mich auch gefragt jungs wo wart ihr als es geregnet hat ¿

Die sitzen alle bei mir unter dem Dach. Und sobald der Regen nachlässt, schwärmen sie in den Garten aus. Und beim ersten Tropfen sitzen sie wieder...unter meinem Dach.

Vögel haben auch andere unterschlüpfe...Mauerspalten Bäume etc.

Das Gefieder ist wasserdicht, wenn sie es nicht sträuben wie im Vogelbad....

Ansonsten heißt es, sich im Geäst festzuklammern.

nichts. was solln die da schon großartig machen?^^ warten bis es wieder schön wird. ^^

Die stellen sich unter und warten ab.

Sie ziehen sich Wetterfeste Kleidung an und dann passt das... nene aber mal spaß bei seite... son nest hält schon viel aus... das fliegt nicht so einfach weg...

Vögel sind keine solchen Weicheier wie wir Menschen. ;-P

sie schlupfen in ihr nest und warten.

Sie haben doch Actimel getrunken, da macht das ihnen nichts aus ;)

Sie werden sich wohl irgendeinen Unterschlupf suchen und dann warten..

die bauen sich ein haus oder legen sich auf einen grill und werden schön knusprig.

Da war noch der Typ, der mit einem halben Hähnchen in den Händen zum Tierarzt kam und fragte: "Ist da noch was zu retten?" ;-P

0

Was möchtest Du wissen?