Was machen Radiologen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Radiologe muss in erster Linie die Röntgenbilder beurteilen, die von den MTRA gemacht werden. Genauer: Röntgenbilder, CT-Bilder, MRT-Bilder, Mammographiebilder usw.  Ausserdem macht er Ultraschall und muss auch hier den Befund machen, er muss vorher bestimmen, wie die Untersuchung Z.B. im CT ablaufen soll..... usw. usw. Ausserdem macht er Gefäßuntersuchungen ( Angiographien ) und auch dann Eingriffe ( z.B. mit Hilfe eines Ballonkatheters ein verstopftes Gefäß wieder öffnen usw.usw. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Radiologen beschäftigen sich mit der diagnostischen und
therapeutischen Anwendung von Strahlen. Zur Diagnostik gehören die
Radiografie, Röntgen-Computertomografie, Magnetresonanztomografie und
Ultraschalluntersuchung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
amdros 09.03.2016, 20:20

Grins...Bea..hast du da vllt. etwas verwechselt und es wurde nach einem Radiomoderator gefragt???

Dann wäre allerdings der PR gerechtfertigt ;-))))

5
BEAFEE 09.03.2016, 20:22
@amdros

Oh je....dann lag ich ja komplett falsch...;.-))

7
JoachimWalter 09.03.2016, 20:54
@amdros

Die Frage war doch nach einem Radiologen, nicht nach einem Moderator...

6
Deichgoettin 09.03.2016, 21:00
@BEAFEE

Es interessiert mich, welcher Weltmeister hier einen Negativpfeil gegeben hat. Keine Ahnung von nix, aber Negativpfeile vergeben!

7
JoachimWalter 09.03.2016, 21:20
@amdros

Hab den Sup schon mal gefragt, ob das hier ein neuer Sport ist mit dem Pfeil runter.

6

Das kann dir Google sehr schön und ausführlich erklären, probiere es mal aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist ein Facharzt für Röntgendiagnostik!

Gruß hardty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?