Was machen nicht benötigte Dateien(Rückstände) in der Windows Registry?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rückstände in der Registry können wenn es sehr viele werden schon den Computer ausbremsen, aber bei der Geschwindigkeit moderner Computer fällt das so gut wie gar nicht mehr auf.

Die höchsten Geschwindigkeitseinbußen beim start haben Programme welche mit Windows automatisch gestartet werden. Die Anzahl dieser Programme sollte also möglichst gering sein und bei Systemen mit HDD + SSD sollten zudem alle Autostartprogramme auf der SSD liegen.

Sie vergrößern nur die Anzahl der zu verarbeitenden Daten, mehr nicht. Das Ausmaß ist meistens relativ gering und dieser Sauberkeitszwang existiert nur in den feuchten Träumen einiger Laienexperten. Eventuell wirken sich Rückstände auf spätere, nochmalige Installationen aus, aber das ist nicht immer so.

Du greifst da manuell gar nicht in die Registry ein. Schon gar nicht, wenn du keine Ahnung hast und es auch keine Probleme gibt.

Hallo liebe Community, habe heute bei mir im Verzeichnis "Programme und Funktionen" das installierte Programm "modify registry Version 0.1" entdeckt.?

Laut Herausgeber ist "modify registry Version 0.1" von VIA Technologies. Weiß Jemand etwas darüber? Ich kann mich nicht erinnern, so etwas installiert zu haben und der Name bereit mir Sorgen - immerhin kann eine Änderung der Registry von Viren/Trojanern benutzt (und ausgenutzt) werden. Auch Google gibt keine wirklich schlüssigen Antworten über dieses Programm. Zumindest ließ es sich problemlos deinstallieren.

Ich benutze Windows 7 mit einem FX-8320 Prozessor von AMD. Ich habe den AVG AntiVirus installiert und zusätzlich Malwarebytes, den ich gelegentlich durchlaufen lasse. Ernsthafte Funde wie Viren und Trojaner hatte ich noch nie (einmal auf einer externen Festplatte, aber der wurde sofort erkannt und entfernt). Ansonsten einige Tracking-Cookies, nichts ernstes.

...zur Frage

Warum startet Oracle VM VirtualBox nicht mehr?

Hallo an alle (:

Also ich starte das Programm VM VirtualBox (Nicht die Maschine!) und es passiert nichts. Der Cursor ändert sich kurz, aber danach ist alles wie vorher. Im TaskManager ist kein Prozess von VirtualBox am Laufen.

Ich nutze Windows 10 und habe seit ein paar Tagen das Update KB3124263 installiert. Anfang Januar lief noch alles ohne Probleme.

Danke für eure Antworten!

Edit: Mehrfach deinstalliert und die Registry gelöscht.

...zur Frage

Cmd Überprüfen ob ein Programm installiert ist, dass sich nicht in der registry einträgt

ich habe ein problem, ich will mit einer Batch datei überprüfen ob powerpointviewer installiert ist, aber dieses programm trägt sich nicht in der registry ein

...zur Frage

Braucht man solche Registry Cleaner?

Ist es sinnvoll solche Windows Registry Cleaner zu benutzen? Macht es den PC schneller? Und wenn ja welches Programm empfehlt ihr mir? :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?