Was machen nach dualem Studium?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach dem Studium kannst Du alles was zu der Studienrichtung passt machen. Reinkommen tust du einfacher mit einem Dualen Studium, dafür ist die Erwartungshaltung an Dich als Berufsanfänger natürlich auch größer als bei einem Normal-Student.

Um Autoverkäufer zu werden, reicht eine Ausbildung als Automobilkaufmann/-kauffrau. Das duale Studium (Lehre + Studium) soll dem später auf akademischer Ebene in einem Betrieb Tätigen auch die praktischen Erfahrungen vermitteln, die er/sie später in einer Leitungsfunktion (z.B. im Personalbereich) benötigt.

Nach dem Medizinstudium wird man gewöhnlich Arzt, und nach einem Pharmaziestudium wird man gewöhnlich Apotheker. Verkäufer im Einzelhandel ist eher etwas für Schulabbrecher.

Die Tätigkeitsfelder, die Dir nach einem Studium offen stehen, orientieren sich auch bei einem dualen Studium am Studieninhalt.

Das kommt darauf an, welche Richtung du einschlägst (technisch, kaufmännisch). Als Akademiker arbeitet man später normalerweise nicht als Automobilkaufmann / -frau.

Was möchtest Du wissen?