Was machen meine Eltern mit unsere Schildkröte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,da Du zu jung bist um Dich gegen sie durchzusetzen und Deine Eltern zu uneinsichtig für artgerechte Haltungsbedingungen, würde ich Dir empfehlen. Für das Wohl des Tieres und um weiteren fruchtlosen Diskussionen aus dem Weg zu gehen, das Tier bis auf weiteres abzugeben. Die Stärke die Du damit Deinen Eltern beweist bricht vielleicht den Starrsinn. Lieber auf ein Tier verzichten als es zu quälen. Es ist für mich eigentlich nur ein Machtspielchen, denn das Tier anzuschaffen haben sie ja auch erlaubt, aber jemanden mit unqualifizierten Haltungsbedingungen zu unterdrücken ist unreif und kindisch. Eigentlich sollten Sie stolz darauf sein, wie sehr Du Dich um das Tier kümmerst (was evtl auch Eifersucht schürt). Ich kann Dir anbieten das Tier vorübergehend bei mir aufzunehmen bis Du entweder alt genug bist, oder Deine Eltern verstanden haben, dass Sie Dich nicht über das Woll eines andern Lebewesens kontrollieren können. Gerne gebe ich Dir meine Adresse nach einer Freundschaftsanfrage. Ich habe selber 40 Schildis und versuche an diesen, die Probleme die Du jetzt hast gut zu machen, die meine Eltern mir damals gemacht haben. Es hat das Leben dreier Schildis gekostet. Heute nehme ich alle Nottiere auf um denen das restliche Leben so angenehm wie möglich zu machen und um mein Versagen von damals gut zu machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oklill
08.08.2016, 13:36

Sie wollen das tier auch nicht weggeben. Sie finden freude daran das tier hin und herzutragen zwischen drinnen und draußen und kommentieren jede aktion vom tier. Im terrarium läuft das dir gegen die Scheibe und kratzt daran. Ich hoffe das das tier biss zu meinem Erwachsenem überlebt und ich dem Schildi das leben erleichtern werde.

0

Wie wäre es, wenn du deinen Eltern mal diese Antworten hier zeigst?

Ich habe selbst 6 Schildkröten und würde dir auch anbieten das Tier vorübergehend zu nehmen (falls ich näher bei dir wohne)

Für eine Schildkröte bedeutet jedes mal das sie vom Boden aufgehoben wird Stress, wie du denke ich selbst verstanden hast. Ein Freigehege und Winterstarre sind für eine Europäische Landschildkröte ein Muss, damit sie gesund und lange leben kann. Alles andere ist wirklich Tierquälerei! Eine Schildkröte kann so gut wie Niemand artgerecht drinnen halten. 

Übrigens stirbt eine gesunde Schildkröte bei optimalen Temperaturen und Bedingungen in der Winterstarre nicht! Da muss dann schon gehörig etwas schief laufen, oder die Schildkröte stirbt an Altersschwäche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keinfacebook
05.02.2017, 03:39

Wenn ich diese  Dinge lese, tut mir das richtig weh!

Zum Glück ist "nur" ein Tier gestorben, aber das ist eines zu viel.

Ich mache- glaube ich - noch viele Fehler.

Ein Tier, was so viele Jahre vor sich hat, sollte man sich nicht "anschaffen". Es ist auch nicht als Haustier für Kinder geeignet, aber ich schrieb schon, es gibt Ausnahmen.

Meine Liebe zu den Griechen war schon seit meinem 8. Lebensjahr so ....  ich habe sie gesehen und geliebt! Aber vielleicht ist das die Ausnahme, nicht die Regel.

LG, Stefanie   (ich pflege derzeit 9 Tiere)

0

Ich würde ihnen mal deutlich zu verstehen geben dass es sich hier um ein Tier und nicht irgendein Spielzeug handelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oklill
08.08.2016, 10:31

Ja dss weiß ich ja aber meinen eltern ist das egal. Ich bin ja auch schon 15 jahre alt und will ein richtiges freigehege mit artgenossen. Ich würde dies ja auch selber finanzieren aber sie sagen das ich das nicht darf und das es eh nur ein tier ist.

0

Was möchtest Du wissen?