Was machen Maurer im Winter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube, die arbeiten mittlerweile auch im Winter ! Es sei denn es sind -20 Grad und Eis und Schnee. Für die 3-4 Wochen sucht man sichn nen anderen Job oder erholt sich oder  bekommt Schlechtwettergeld. Also wenn Dir der beruf gefällt, lern ihn ! Alle anderen Maurer kommen damit ja auch klar ! Das sollte doch überhaupt kein Argument sein dagegen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann gehen sie stempeln oder arbeiten 100 % kurz.

Im Sommer kündigen sie bei ihrer Firma und arbeiten als Hausschlachter. Die haben im Sommer auch nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MakaveliTupac
01.11.2015, 16:43

Warum haben die im Sommer nichts zu tun und wie macht man dann überhaupt eine Ausbildung zum Maurer

0

... wenn sie auf Grund von schlechten Wetterverhältnissen nicht arbeiten können .. dann bekommen sie .. " Schlechtwettergeld " .. bis wieder die Sonne scheint ...

... Voila ! ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MakaveliTupac
01.11.2015, 16:44

Und wie viel Geld ist das

0

Was möchtest Du wissen?