Was machen Handelsfachwirte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einer Prüfung zum Fachwirt handelt es sich üblicherweise um eine Fortbildungsprüfung. Grundlage für die Teilnahme bildet entweder eine Ausbildung mit anschließender Berufserfahrung oder eine längere Berufserfahrung von mindestens 4-5 Jahren. 

Somit ist die Fortbildung zum Fachwirt eigentlich nicht für Berufseinsteiger gedacht. Vielmehr sollte eine derartige Prüfung als langfristiges Ziel angesehen werden. Sprich du würdest dann erst eine Ausbildung z. B. zur Kauffrau im Einzelhandel absolvieren und anschließend die Fortbildungsprüfung zur Handelsfachwirtin absolvieren.

Nach dem erfolgreichen Bestehen der Fachwirteprüfung könntest du dich auf eine Stelle als Abteilungsleiterin oder Filialleiterin bewerben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

textil - großhandelskauffrau lernt den beruf und steigt dann auf --?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?