Was machen gegen zu viele Schuppen?

6 Antworten

Du wäscht deine Haare zu oft. Außerdem trocknet dein Shampoo das du verwendest deine Kopfhaut aus wodurch diese Schuppen entstehen. Vermutlich schläfst du auch viel auf dem Hinterkopf?

Geh mal zu einem Hautarzt, der wird dir am ehesten helfen können...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Geh mal zum Hautarzt. Deine Schuppen können auch durch eine trockene Kopfhaut ausgelöst werden, da ist tägliches Haarewaschen eher kontraproduktiv. Es könnte sich auch um einen Pilz oder um eine Schuppenflechte handeln. Da nützt das von dir benutzte Shampoo überhaupt nichts.

Versuche es Mal mit ein Baby Shampoo head and shoulders ist zu aggressiv und enthält Silikonöle kann aber auch das Shampoo von Balea sensitive Shampoo- Duschgel empfehlen Baby shampoo ist sehr mild und enthält manschmal auch keine Sulfate dann kannst du die am Anfang auch jeden Tag damit waschen und dann immer weniger

Das wird immer schlimmer da du scheinbar keine Fettschuppen sonder trockene Schuppen hast. Du trocknest deine Kopfhaut jeden Tag mehr aus. Sieh dich nach feuchtigkeitsspendenden Produkten für die Kopf- und Haarpflege um.

Was möchtest Du wissen?