Was machen gegen starken Husten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit starkem Husten könntest du es mal mit Trinken von abgekochtem Wasser probieren - so warm wie möglich und so viel wie möglich. Das erspart dem Körper das Aufheizen und damit Kalzium, und meist braucht man viel mehr, als man trinkt.

Bei mir hilft dann immer am besten ein homöopathisches Mittel: Drosera in D6 (Apotheke). Bei Husten ca. 5 Globuli auf der Zunge zergehen lassen, und wiederholen, solange bis es besser wird. 

Dann gibt es noch ein gutes altes Hausmittel: Eine zerhackte Zwiebel in ein viertel volles Honigglas tun - das wird nach einiger Zeit (über Nacht) dann flüssig. Davon nimm immer wieder einen Esslöffel voll (besser einen Plastik- und keinen Metalllöffel). Und halt den Hals warm (Schal oder so).

Und zuletzt mein persönlicher Trick: ich habe mir einen Kupfer-Anhänger um den Hals gehängt, der auf der Stelle meinen Husten stoppt, wie ausgeknipst. Kupfer wirkt stark antibiotisch, nur so kann ich mir die Wirkung erklären. Der Anhänger stammt von einem Künstler, wo man so etwas sonst bekommt, weiß ich leider nicht. Behandelter Kupfer (z.B. mit Zaponlack) dürfte nicht so wirken, und unbehandelter könnte oxidieren. 
Vielleicht liest das auch jemand, der Rat weiß, was genau man nehmen kann.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mathiassei
12.10.2016, 17:33

vielen Dank, sehr hilfreich

0

Du solltest Deinen Hausarzt aufsuchen. Er wird Dich untersuchen und Dir ein geeignetes Mittel verschreiben.

Nur auf Hausmittelchen zu hoffen, reicht nicht aus, wenn es schnell gehen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest unbedingt zum Arzt gehen, damit Du nicht noch andere damit ansteckst. Im schlimmsten Fall wird daraus eine Lungenentzündung, daher solltest Du handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest heute Morgen zum Arzt gehen, damit der deine Bronchen abhört und dir evtl. schleimlösende Mittel verschreibt. Ansonsten könnte sich alles nur verschlimmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwiebel samt Schale aufschneiden und nebens Bett stellen wenn du schläfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spielwiesen
12.10.2016, 21:51

s    t    i      n     k     t     !

0

Was möchtest Du wissen?