Was machen gegen Schluckauf? Hab schon seit 3 Stunden schluckauf, und es hört nicht auf.

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damit Du verstehst, warum manche Mittel helfen und manche nicht: Schluckauf ist ein Reflex des Zwerchfells. Der "funkt" sozusagen unkontrolliert. Um ihn zu stören, ist alles richtig, was geeignet ist, auf das Zwerchfell und die zugehörigen Nerven einzuwirken. Das Zwerchfell steht vor allem im Zusammenhang mit dem Atmen und es ist vom Schlucken mitbetroffen. Nun kannst Du Dir ausrechnen, mit welchen Methoden man den unerwünschten Reflex so stören kann, daß er aufhört - Du kannst ihn sozusagen überlisten.

Was schon vorgeschlagen wurde (schlucken ohne zu atmen), ist die leichteste Methode. Damit solltest Du anfangen. LG

es hilft IMMER wenn du viele viele schlucke nacheinander trinkst ohne abzusetzen. der trick ist schlucken und gleichzeitig luft anhalten quasi. davon geht es weg. immer :) auch wenn dir kurz die luft wegbleibt trink noch 2 bis 3 schlucke man sollte immer mindestens auf 10 kommen dann läuft das wieder ;)

Heb mal deine Zunge hinten an dein Zäpchen (hinten im Mund), mach den Mund zu und atme durch die Nase, hilft meistens so nach 30 Sekunden. Duz darfst aber den Mund nicht aufmachen

Was möchtest Du wissen?