Was machen gegen Preiserhöhungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den Lieferanten wechseln?

Die Frage ist doch auch was für ein Lieferant. Geht es um eine private Lieferung oder die von Firmen. Bei Firmen dürfte doch mit den Lieferanten immer ein Preis ausgehandelt werden wenn der Bedarf dementsprechen hoch ist, dass es sich für den Anbieter noch lohnt.

Am Ende stehen dahinter immer Löhne die gezahlt werden müssen, von Brot allein lebt so ein Angestellter um Lieferbereich auch nicht und dementsprechend werden Preise angepasst an Lohn, Benzin etc. kosten. Das muss man bei jeder Verhandlung mit berücksichtigen.

Als Privatmann kann man da am Ende außer einen anderen Lieferanten zu nehmen nichts tun, entweder zahlt man oder nimmt einen anderen und wenn das nichts bringt zahlt man oder verzichtet wiederum ganz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probleme wie Preiserhöhungen gehen uns alle an.

Viele Bürger müssten teure Produkte boykottieren (nicht kaufen) damit etwas geschieht.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sich einen günstigeren Lieferanten suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Einen neuen Lieferanten suchen.

Lg Dark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?