Was machen damit er länger kann?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Du musst da mit ihm reden. Alles andere ist sinnlos.

Wenn ich das nicht kontrollieren würde, dann wäre bei mir auch nach 5 - 10 Minuten Schluss. Wenn ich merke, dass es bald so weit wäre mache ich eine Pause um das zu verhindern und erhöhe nicht die "Schlagzahl", um noch schneller zum Höhepunkt zu kommen.

Auf die Art kann ich stundenlang, obwohl ich auch nach 5 Minuten fertig sein könnte, wenn es mir total egal wäre, ob meine Freundin befriedigt ist, oder nicht.

scherbatsky94 25.06.2014, 11:07

Ich hab das gefühl das es dadurch schlimmer werden könnte... Weil wie gesagt seit ich einmal mein Kommentar abgelassen hab, isses meiner Meinung nach schlimmer geworden...

0
Panazee 25.06.2014, 11:53
@scherbatsky94

Schlimmer als nach 5 Minuten "Ruck-Zuck" unbefriedigt zu sein?

Es kommt natürlich immer auf das timing an. Ein flappsiger Spruch a la "Ich bin noch nicht fertig" ein paar Sekunden nachdem es ihm gekommen ist, ist sicher das falsche timing.

Ich würde mit ihm reden und gleich damit einsteigen wie toll du den Sex mit ihm im Grunde findest. Dann kannst du auf das Probleme der Dauer eingehen.

0

Hallo scherbatsky94

Er soll dir schon beim Vorspiel einen oder mehrere Orgasmen besorgen. Wenn er beim GV merkt dass sich sein Höhepunkt nähert dann soll er unterbrechen und mit Finger und Zunge weitermachen, nach kurzer Zeit kann er mit dem GV fortfahren.

Du musst es ihm schonend beibringen indem du ihm zu verstehen gibst dass du das Vorspiel mit der Zunge sehr genießt. Wenn du bemerkst dass er beim GV kurz vor seinem Höhepunkt steht dann versuche ihn zu bremsen und eventuell soweit zu bringen dass er wieder oral weitermacht bis er sich etwas beruhigt hat.

Liebe Grüße HobbyTfz

Längeres Vorspiel, Spielzeuge mit einbringen und wenn er schon fertig ist, du aber nicht, kann er doch anderweitig weiter machen, wo ist das Probem? Also mein Mann ist auch nicht immer eine Sexmaschine, aber es muss ja nicht so sein, dass er fertig macht und dann wars das. Ihm liegt zumindest was daran, dass ich auch zum Höhepunkt komme.

Aber dazu muss man schon miteinander reden, vielleicht solltest du dann aber den Teil mit dem Ex weg lassen. Da hätt ich dann auch keine Lust mehr, wenn man mir sowas sagen würde.

Du solltest mit ihm darüber reden können, denn es betrifft euch beide.Ihr müsst zusammen eine Lösung dafür finden. Eine wäre zB ein langes Vorspiel, bei dem du im Mittelpunkt stehst, damit du vielleicht schneller kommst. Falls ihr kein Kondom benutzt solltet ihr mal eins benutzen, dadurch brauch er dann länger. Oder er befriedigt dich, nachdem er gekommen ist mit der Hand. Es ist nämlich ziemlich mies von ihm, wenn ihm nur seine eigene Befriedigung wichtig ist und du ihm dabei ziemlich egal bist.

Probiert es mit einem längeren vorspiel und dabei auch mit Oral und das er dich ein bisschen Fingert bis du kurz vorem kommen bist und erst dann Sex. Wenn ihr auch noch Kondome benutz gibt es speziele die vermeiden das er zu schnell kommt (hat beinem freund auch geklappt)

Doch, sag es ihm. Du kannst es ja irgendwie so formulieren, dass er merkt, dass du den Akt an sich genießt und das schöner wäre als nur fünf Minuten. Und wenn das schon mal länger ging, dann kann er auch jetzt noch länger als 5 Minuten nur will wohl irgendwie nicht. Also hat er kein Grund, sich angegriffen zu fühlen.

Oder sonst schlag doch vor, dass ihr, kurz bevor er kommt eine Pause einlegt und dann erst wieder weiter macht...

Natürlich ist es schwierig, über dieses Thema mit dem Partner zu reden, aber mehr als notwendig. Die Lösung ist Simpel: Rede mit ihm. Du sagtest bereits selbst: "Sex ist nicht alles". Und ein großen Teil einer Partnerschaft, macht die Kommunikation aus: - Ist sich dein Partner überhaupt darüber bewusst, dass es dich stört? (Wenn er dich liebt, wird er dir doch sicher entgegen kommen)

Tipps für ihn: Soll er sich ab Minute 4 an unsere Kanzlerin denken, das dürfte die Sache gut hinauszögern.

Er soll sich vorher schon mal selbst erfreuen. Dann kann er bei Dir länger.

Hallo, dann sage ihm halt wie es du gerne hättest.

Gerade im Bett sollten die Dinge beim Namen genannt werden , sonst

bleibst du ewig unbefriedigt , oder auf Grund dessen kann es zur Trennung kommen.

Wäre doch schade , wenn sonst Alles in Ordnung ist.

Also redet drüber ---dann könntest du auch mehr davon haben --nicht nur er.

Pw

Was ist denn mit dem Vorspiel? Dann muss das halt länger werden, damit du "auch was davon hast"...

Wenn nichts hilft dann versucht mal die Kondome von Durex die extra dafür Gemacht sind dass er länger kann :)

Warum bist du dann nicht bei deinem "Ex" geblieben?

scherbatsky94 25.06.2014, 10:41

Weil Sex eben nicht alles ist ;)

3
lululula 25.06.2014, 10:47
@blackforestlady

Sex ist nicht alles, aber dennoch ein wichtiger Bestandteil einer Beziehung! Wenn ich mit jemand alt werden möchte und mit ihm Kinder kriegen möchte, dann muss ich auch gerne mit ihm schlafen.

3
elfeda 25.06.2014, 10:50
@lululula

ja,ich machs so dass ich erst sie befriedige,mit finger oder zunge,dann bin ich dranne

0

Hey,

Irgendwann ist Dein Freund nun einmal auch erschöpft. Denn er ist eben auch nur ein Mensch, und keine Maschine. ;-)

Rede am besten mal mit ihm darüber. :) Oder er macht halt vorher etwas SB, denn kann er bestimmt auch länger...:-)

Aber da solltest DU mal mit ihm drüber reden!

...


Liebe Grüße

Hallo,

wenn ihr es öfter am Tag macht kann, er doch nicht immer glei so früh fertig sein.

scherbatsky94 25.06.2014, 10:43

wesentlich länger wird es nicht...

0
mb321 25.06.2014, 10:55
@scherbatsky94

Ui dann musst du aber wirklich gut sein!;)^^

hm ich verstehe das gut! Schlechter sex belastet eine Beziehung sehr!

Aber wie hier schon öfter vorgeschlagen, könnte ein längers vorspiel die Sache auch für dich interessant machen.

Aber ich denke du musst mit deinem Freund über so etwas Reden.

0

Du solltest offen mit ihm reden. Alles andere bringt nichts.

Dein Freund ist doch keine Maschine.

Es gibt so kühl Cremen die Kühlen den penis das er länger durch hält und stimulieren die Vagina also besserer Orgasmus

Da gibt's doch diese blauen Pillen (Via gra®). ;-)

Was möchtest Du wissen?