Was machen bei schönem Wetter und Periode?

9 Antworten

ich kann nicht ins Schwimmbad gehen,da ich meine Periode habe und ich möchte auch keine Tampons benutzen

Daher rate ich dir zu Menstruationstassen. Keine Tampons verwenden zu wollen ist nicht schlimm. Im Gegenteil. Sie schaden deiner Schade mehr als das es dir lieb sein sollte. Da sind Menstruationstassen einfach eine spitzen Alternative.

Diese musst du i.d.R. nur morgens und abends leeren. Ich mache das jedenfalls so und ich habe eine eher starke Periode.

Die Tassen haben ein viel größeres Fassungsvermögen als Binden oder gar Tampons. Desweiteren saugen sie sich nicht voll beim schwimmen - sie stören rein gar nicht.

Hierbei ist es vielleicht der größte Vorteil, dass die Menstruationstasse beim Schwimmen kein Wasser absorbiert. Tampons saugen sich beim Baden nämlich gerne mit Wasser voll, weshalb sie im Schwimmbad oder am Meer besonders oft gewechselt werden müssen. Sie müssen den Cup nämlich nicht sofort wechseln, wenn sie den Fluten entsteigen. Außerdem können sich im Wasser enthaltene Keime und Bakterien (Bagerseen...) in einem vollgesogenen Tampon besonders gut vermehren. Die Menstruationstasse beim Schwimmen zu verwenden ist in dieser Hinsicht also eine äußerst praktische und der Scheidengesundheit dienende Sache.

Die Menstruationstasse ist beim Schwimmen, aber auch bei jedem anderen Wassersport ein praktischer Hygieneschutz. Denn durch ihre Elastizität und Spannkraft behält sie auch bei härteren Gangarten stets ihre Form und damit ihre sichere Schutzfunktion. Der Cup wird nicht unbequem, wenn Sie auf einem Jetski sitzen, und sie verrutscht nicht, wenn sie beim Wassersport mit dem Hintern auf den Wellen landen. Und sollten Sie gerne segeln, ist die Tasse der ideale Hygieneschutz für Sie: Denn dieser Wassersport erfordert hundertprozentigen Einsatz, ohne dass man sich für 5 Minuten aus der Verantwortung stehlen könnte. Der langanhaltende Schutz des Cups eignet sich hervorragend, um Sie an einem erlebnisreichen Tag auf dem Wasser abzusichern.

Ganz gleich, ob Sie eher dem Planschen oder einem Wassersport zugeneigt sind, Ihr Hygieneschutz sollte auch im Badeanzug oder im Bikini eine gute Figur machen. Und eine gute Figur zu machen, bedeutet in diesem Fall unsichtbar zu bleiben, diskret zu sein. Und hier überzeugt der Cup auf ganzer Linie. Sie müssen sich niemals Sorgen machen, dass Ihre Menstruationstasse auslaufen wird, auch nicht nachdem Sie sie viele Stunden getragen haben. Außerdem ist der Cup von außen praktisch unsichtbar, schließlich verfügt sie nicht über einen kleinen Faden, wie wir ihn vom Tampon kennen.

Q: menstruationstasse.de/faq/fragen-menstruationstasse-alltag/menstruationstasse-schwimmen

Guck mal hier:

https://youtube.com/watch?v=nqT-8AHi1s4

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Du kannst auch an den See fahren und nur mit den Beinen ins Wasser gehen. Das kühlt schön, du bist trotzdem unter Leuten und musst nicht ganz ins Wasser.

Geh in den Park, mach es dir auf einer Decke gemütlich, lies ein Buch, esse ein Eis.

Oder treffe dich dort mit Freunden, quatscht, spielt Wikingerschach oder dergleichen. 

wie wäre es mit leuten im Internet fragen was man machen sollte... oh, meiment :P

Spaß bei seite, wenn du keine Tampons benutzen willst (wieso auch immer) dann kannst du einfach raus gehen, muss kein schwimmbad sein, zum essen ausgehen oder so ist auch schön. Oder du bleibst zu hause, kaufst dir ein Becher Eis und schaust ne Serie oder so ^^

Ohne Periode Tampons tragen?

hey wir wollen am wochenende ins schwimmbad gehen, ich werde dann höchst warscheinlich meine tage bekommen (habe schon bauchschmerzen) aber wenn ich die periode dann noch nicht habe wollte ich zur not tampons tragen. Weil das ist so ein termalbad, ist das okay?

...zur Frage

Wie soll ich meinem Vater erklären, dass ich nicht ins Schwimmbad gehen kann?

Mein Familie möchte heute mit mir ins Schwimmbad, aber ich kann nicht wegen meiner Periode. Er versucht mich zu überreden. Ich habe schon gesagt, dass ich ganz viele Hausaufgaben hab! Die Blutungen sind sehr stark und Tampons darf ich nicht benutzen!

...zur Frage

Tut Tampons benutzen weh?

Hallo! Ich bin 13 und habe seit vorgestern das 2. mal meine Periode bekommen und wenn am Samstag gutes Wetter wird, wollen wir vielleicht schwimmen gehen. Man kann ja mit Tampons schwimmen gehen aber ich benutze nur Binden eben weil ich Angst habe dass das Einführen eines Tampons weh tut. Tut das denn weh?

...zur Frage

periode in der jugendherberge,schwimmbadesuch,was kann ich machen?

heyy ihr lieben, ich habe seit ca 7 monaten meine periode und bin halt noch recht unerfahren was das angeht.ich benutze nur binden.da wir im januar leider von dem 15-19.01 in die jugendherberge fahren und wir ein schwimmbad besuchen und ich dann meine tage habe,steh ich gerade vor einem großen problem.was kann ich machen dass ich mit schwimmen gehen kann?oder was soll ich machen damit ich in der jugendherberge bleiben kann?ich möchte schon gerne mit schwimmen gehen ._. meine mutter sagte ich sollte es dem lehrer sagen und es könnte ja sein dass ein mädchen auch gerade zufällig ihre tage hat(es ist mir aber peinlich es dem lehrer zu sagen,da meine chemie lehrerin dabei ist)ich habe angst und bin total verzweifelt.bitte helft mir :C

...zur Frage

Hat meine Periode aufgehört?

Hallo,ich wollte heute mit Freundinnen ins Schwimmbad da ich meine Periode habe wollte ich gestern nicht,aber seit gestern Abend hab ich kein Blut mehr in der Einlage gesehen und ich habe angst das ich sie plötzlich bekomme,außerdem mag ich keine Tampons,habe keine zu Hause,was sollen ich jetzt machen? Danke im voraus :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?