was machen bei allergische Reaktion im gesicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ringelblumensalbe und Schöllkraut sollen da helfen.

http://heilkraeuter.de/lexikon/schoellk.htm

Dort findest du auch weitere Informationen zur Anwendung.

Brennnesseltee ist auch gut gegen Allergien, Habe gute Erfahrungen damit gemacht.

Danke für den Stern !

0

Wieso denkst du, dass die Salbe vom Arzt nichts bringt? Hast du sie denn überhaupt probiert?

Wenn sie nach einigen Tagen nicht wirkt, gehst du bitte nochmal zum Arzt und sagst ihm das, dann soll er sich was anderes ausdenken.

Und natürlich solltest du erstmal alle Pflegeprodukte weglassen, außer der Salbe, denn wer weiß, ob du nicht gerade auf einen Inhaltsstoff in den Pflegeprodukten allergisch reagierst. Verdächtig sind in erster Linie immer Duftstoffe und andere Pflanzenextrakte.

Hi,

zur ersten Linderung solltest du die Creme von deinem Arzt verwenden. Da sind sicherlich Inhaltsstoffe drin enthalten, die den Ausschlag lindern.

Außerdem kannst du dein Gesicht kühlen und so versuchen den Ausschlag zu mindern. Über Nacht wird das allerdings nicht passieren.

Über wie viele Tage hinweg verwendest du die Creme schon? 

Lg Lfy

Hey:)

hatte ich auch mal, du solltest erstmal auf Waschgels und Peelings etc. verzichten und dein Gesicht nur mit Wasser waschen und dann die Creme vom Arzt verwenden:)

LG

Was möchtest Du wissen?