Was machen Arbeitslose den ganzen Tag?

6 Antworten

Bei uns haben sich arbeitslose Menschen zusammengetan. Sie kaufen für alte Menschen ein. Putzen der Fenster usw. NEIN, keine Schwarzarbeit!! Sie nehmen nicht einmal eine Tafel Schokolade an. Andere gehen jeden Tag ins Seniorenheim, um mit den alten Menschen zu spielen, Spaziergänge zu machen usw..

Machen sie das, weil sie keine Arbeit finden? Bitte die Frage nicht böse verstehen. Scheint so als würden hier viele die Frage als Angriff sehen.

0
@xoXsa4Xox

Nein, ich verstehe deine Frage nicht als Angriff! Es freut mich, daß du dich für dieses Thema interessierst. Diese Menschen haben sich zusammengetan, weil sie sehen, daß alte Menschen und Menschen mit Behinderung Hilfe brauchen. Von ihrer kleinen Rente - oder der Grundsicherung - können sie z. B. eine Haushaltshilfe nicht bezahlen. Also packen jüngere, gesunde Menschen es an. Im Seniorenheim leben viele Menschen, die keinen Besuch bekommen, obwohl die Kinder/Enkelkinder auch hier in dieser Stadt leben....Sagen wir so: Diese Menschen helfen, weil sie Herz und Verstand haben. Daß sie keinen Job haben, das liegt oft daran, daß sie "zu alt" /mit 45-50 Jahren....) sind. Oder gesundheitliche Einschränkungen haben. Manche gelten auch als überqualifiziert...Lies mal NachDenkSeiten, TelePolis, Spiegelfechter. Du wirst verstehen: Die wenigsten arbeitslosen Menschen sind faul. Faulpelze gibt es immer und überall...

0

Viele von ihnen betätigen sich ehrenamtlich. Oft sogar an sieben Tagen in der Woche!

Machen sie die ehrenamtliche Arbeit, weil sie kein Geld wollen, oder weil sie wo anders keinen Arbeitsplatz bekommen, und so wenigstens einen geregelten Tagesablauf haben?

1
@xoXsa4Xox

Im sozialen Bereich - Senioren-Betreuung, kostenlose Nachhilfe für Kinder, Mittagstisch usw. - wurden ja unendlich viele Stellen abgebaut. Diese Menschen sehen den Bedarf, wollen sich einbringen. Manche arbeiten auch ehrenamtlich im Museum, Statteil-Geschichte-Büro usw. Sie tun etwas, was einen hohen Wert hat, aber heute nicht mehr bezahlt wird.

0

Arbeitslose machen viel am tag essen trinken schlafen zocken wohn auch fast alle noch zuhause

Wohnt nicht jeder, der nicht obdachlos ist, zuhause?

0

Herzblase ist heute wohl zu Scherzen aufgelegt.

0

nein bin ich nicht, ich kenn genug die kein bock auf arbeit haben

0

So allgemein lässt sich das nicht beantworten. Nutze Dein Vorstellungsvermögen oder Menschenkenntnis. Was würdest Du denn tun, wenn Du keiner geregelten Tätigkeit nachgehst? Und würden alle dasselbe tun wie du?

Da verlangst du aber ziemlich viel.

0

Denkst du, die machen alle das Selbe? Von saufen und kiffen über Fernsehen gucken bis hin zu ehrenamtlichen Tätigkeiten oder sozialen Projekten wird eine ganze Menge dabei sein!

Nein, deswegen frag ich ja. Ich glaube nicht das alle hier bei Frage.net eine Tätigkeit ausführen. Ich wollte das ganze mal aus einer anderen Sicht sehen, weil Ichs nicht nachvollziehen kann, nicht zu arbeiten

1

Was möchtest Du wissen?