Was mache Zahnspangenträger wen sie in die Kernspintomographie müssen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich darf man kein Metall im Körper haben, so ist ein MRT bei Herzschrittmachern z.B. nicht möglich. Auch Metallplatten/Schrauben nach älteren OP's können eine solche Untersuchung verhindern. Mittlerweile wird jedoch hauptsächlich Titan verwendet, was beim MRT oft keine Probleme verursacht. Zahnspangen machen jedoch nichts!! Ich war mit meiner festen Spange auch im MRT, Untersuchung des Kopfes.

Falls ein MRT unmöglich ist, kann auch auf ein CT ausgewichen werden (arbeitet statt mit Magnetresonanz mit Röntgenstrahlung)

Man kann auch mit einer Zahnspange MRT-Aufnahmen machen, selbst vom Kopf.

In direkter Nähe zum Metall kann's zu Bildstörungen kommen (wie stark hängt unter anderem vom Metall ab), aber meistens ist nicht genau der Bereich betroffen, den man anschauen will und das macht damit nichts aus. Es kann auch sein, dass sich das Metall erwärmt (wird z.B. bei künstlichen Kniegelenken häufig beobachtet), sollte aber bei einer Zahnspange nicht passieren.

Die gehen ganz einfach nicht rein in die Röhre - oder zuindest nicht ganz. Und wenn es unbedingt sein muß, dann wird halt die Zahnspange vorher "abgebaut". Die Kernspin arbeitet mit einem extrem starken Magneten, deshalb darf man kein Metall dabeihaben.

Bei mir ist nichts passiert ;) ...und damals hatte ich was an der Halswirbelsäule, also lag ich direkt darunter ;) Und eine feste Zahnspange abbauen ist ein SEHR großer Aufwand, den kein KFO machen wird....

1
@Nahum

...Kann ich mir Vorstellen!...Vor allen die älteren Leute mit den Zahnkronen;D

0
@rikki112

Zahnkronen sind meistens aus Gold und das ist bekanntermaßen nicht magnetisch...

0

Du kannst die ja nicht entfernen. Bei mir haben sie es trotzdem gemacht... alles wie gewohnt... nur kann man dann nur einen schwarzen Fleck am Ende erkennen auf den Aufnahmen in dem Bereich der Zahnspange.

Weil der Kernspintomografh mit radioaktivität arbeitet .. . ka was mann da machen muss ...

Nicht mit Magnetresonanz?

0
@BabaBaby

Ne ... Die radioaktiven strahlen werden auf eine glasplatte geworfen und daraus entsteht irged wie ein bild ... Frag mich aber blos nicht wie genau denn das habe ich nicht verstanden

0

Was möchtest Du wissen?