Was mache ich wenn ich keine Wohnung finde?

9 Antworten

Das ist natürlich eine extrem schwierige Situation. Was Du tun kannst? Hängt ja von Deinen finanziellen Verhältnissen ab. Es gibt bestimmt auch da Pensionen oder Zeitwohnangebote. Aber das kostet viel Geld. Wenn man das nicht hat, bleibt nur, den Suchradius dramatisch zu erhöhen. Oftmals ist im Umland mehr Angebot. Schau Dich auch nach WG´s um und fall dem Studentenwerk auf die Nerven.

Ich selber bin auch Vermieter, allerdings in Köln, und möchte Dir einen ganz besonderen Tipp geben: Wenn in Wohnungsanzeigen z.B. gefragt wird, wie die Miete finanziert werden soll, dann schreib ausführlich dazu. Ich gebe wegen der zahlreichen Anfragen Wohnungsangebote z.Zt. nur mit E-Mailangabe heraus. Interessenten die nichts über sich und ihre finanzielle Situation schreiben, scheitern bei mir schon in der Vorauswahl.

radius erhöhen und beim studentenhilfswerk anklopfen! wichtig ist auch wenn man anfragen stellt an diese richtig heranzugehen! oftmals sind das private vermieter, denen die finanzielle situation des studenten wichtig ist, weil denen wichtig is, dass sie ihr geld zuverlässig bekommen! also schreib z.B. dass das deine eltern finanzieren! ansonnsten bleibt dir kurzfristig nur nach einer günstigen pension oder nem zimmer zu suchen!

Oje, das kenne ich. Schau am besten erst einmal nach Zwischenmiet-Angeboten in WGs oder Wohnungen. Die sind zwar zeitlich begrenzt (Bewohner machen Auslandssemester, Praktikum oÄ), aber meistens suchen die Bewohner so dringend jemanden, dass man da schon nach dem ersten Kennenlernen (um ein Vorort-Kennenlernen kommst du sicher nicht drumrum) etwas Passendes findet. Zudem sind die Zimmer meist schon fertig eingerichtet. Wohnst du dann in Erlangen, kannst du dann in Ruhe nach einer neuen Bleibe schauen.

Falls du da auch nichts findest, was ich stark bezweifle, dann würde ich ein Hostel/Motel als Übergangslösung in Betracht ziehen.

Wo / wie findet man eine Wohnung, in der Kinder unerwünscht sind?

Ich leide in meiner Wohnung seit dem Einzug einer Frau mit Kleinkind unter massivster Lärmbelästigung. jeden Tag, stundenlang. verzweifelst bin ich auf der Suche nach einer neuen Wohnung, aber ich wünsche mir eine Wohnung mit vielen Rentnern, in denen vor allem Kinder absolut unerwünscht sind. wie finde ich nur so eine Wohnung ? Ich hoffe auf hilfreiche Antworten, denn meine Frage ist wirklich ernst gemeint.

...zur Frage

Wann muss ich Schüler-Bafög beantragen?

Hey Ich bin Schüler, habe die Fachhochschulreife erlangt und werde ab September ein weiteres Jahr dran hängen, um das Abitur zu erlangen. Da gibt es aber ein Problem: In meiner Stadt (Schleswig) gibt es keine BOS. Nur auf diesem Weg kann ich aber das Abitur erlangen, ist vorgeschrieben. Also muss ich nach Flensburg. Bin da auch schon angenommen und am 5. September gehts los. Ich weiß auch, dass ich Bafög berechtigt bin, habe es schon während der Fachhochschulreife bekommen und werde es auch weiterhin bekommen. Ich werde nach Flensburg ziehen, das steht fest. Aber ab wann kann ich Bafög beantragen, damit ich das Geld erhalte, das Schüler mit eigener Wohnung erhalten? Kann ich das jetzt schon beantragen, obwohl ich noch nicht in Flensburg wohne und noch keine Zusage zu einer Wohnung bekommen habe?

Und muss ich das in der Stadt, wo ich jetzt wohne beantragen oder in Flensburg?

Ich bitte um Hilfe von Leuten, die sich wirklich damit auskennen, weil mir ständig von Leuten was anderes erzählt wird.

Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Unterkunft für eine Freundin?

Hey, eine gute Freundin von mir ist sozusagen obdachlos. Sie hat schwere psychische Probleme wegen ihrer Eltern. Sie ist 20 Jahre alt, hat keine beendete Ausbildung und niemanden der sie finanziell unterstützt. Sie wohnt derzeit bei einem Bekannten von ihr, jedoch treibt sie dieses Umfeld immer weiter in den Selbstmord. Gibt es außerhalb der Geschlossenen (was die aller letzte Option wäre) noch etwas wo sie unterkommen könnte? Vielleicht sogar kostenlos? Sowas wie Frauenhäuser oder so

...zur Frage

Darlehensantrag für Nebenkostennachzahlung vom Jobcenter abgelehnt, wie legt man am besten Widerspruch ein und lohnt es sich?

Guten Tag,

vor kurzem habe ich die Nebenkostenabrechnung für das vergangene Jahr bekommen. Diese ergibt eine sehr hohe Nachzahlung von ca. 950 EUR, die ich als momentaner ALG2-Empfänger so nicht aufbringen kann. Ein Antrag auf Übernahme der Heiz- und Nebenkosten wurde vom Jobcenter mit der Begründung abgelehnt, dass die Kosten für Unterkunft bereits bis zur geltenden Obergrenze übernommen wierden und eine weitere Erhöhung der Vorauszahlungen von mir selbst zu tragen ist. Daraufhin habe ich einen Antrag auf ein Darlehen gestellt und auch dieses wurde abgelehnt. Die Begründung dafür lautet dabei, dass bislang nicht nachgewiesen wurde, dass sonst Wohnungslosigkeit einzutreten droht. Außerdem hätte ich die Möglichkeit eine Ratenzahlung mit meinem Vermieter zu vereinbaren und den Betrag so zu tilgen. Somit sei die Übernahme der Schulden nicht gerechtfertigt und nicht notwendig.

Mein Vermieter weiß nichts von meiner Arbeitslosigkeit und das würde ich äußerst ungern ändern. Schon allein, weil ich meine Wohnung damals unter anderem aufgrund meines Berufes bekommen habe.

Was seht ihr für Erfolgsaussichten bei einem Widerspruch und was für Begründungen sollte ich wählen? Oder habt ihr vielleicht sogar einen anderen Tipp?

Vorab vielen Dank für jede Hilfe!

...zur Frage

Ist 4 Std. pendeln pro Tag auf Dauer machbar?

Hey, studiere jetzt in Nürnberg hab aber keine Wohnung, muss also jeden Tag 2 Std hin und wieder 2 zurückfahren. Meine Frage ist jetzt: Ist es auf Dauer, also 4 Monate, dann einen frei und dann nochmal 4 Monate machbar? Hab nur 1 Jahr Vorlesung da ich im Master bin. Muss auch nur 4 Tage hoch weil Freitag vorlesungfrei ist. Will eigtl. schon noch gern daheim bleiben. Danke im Vorraus

...zur Frage

Was passiert wenn man keine Ausbildung findet?

Hallo ich werde voraussichtlich 2018 meine mittlere Reife Erlangen . Ich wohne in einem Dorf und habe schon 5 Bewerbungen geschrieben und nur absagen bekommen . Was passiert wenn ich keine Ausbildung finde Abitur möchte ich nicht wirklich machen . Ich kann nicht mehr richtig schlafen weil ich große Angst habe . Ps bin 16

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?