Was mache ich wenn das Saldo(od. Schlussbestand) meines aktivkontos auf der linken Seite ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

was für ein Konto soll das denn sein? du musst dich mal klarer ausdrücken da versteht man ja nur bahnhof :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jujujaja
16.10.2011, 10:50

sry :D also das bestandskonto bank

0

Also ich kann nur überprüfen wo der fehler ist wenn dumir sagst welche vorgänge du bei kasse gebucht hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Bank ist ein Aktivkonto. Da Firmen aber auch mal das Bankkonto überziehen ist es also möglich das der "Endbestand" auf der Sollseite steht. Regel: Die wertgrößere Seite wird addiert und mit der kleineren saldiert (subtrahiert). Das heißt: Das Konto Bank wird quasi aufgelöst und der Saldo kommt auf die Passivseite und zwar unter dem Konto "Bank VBL". Dann hat das Konto Bank den Wert 0€ aber die Bank Vbl steigen. Damit ist die Bilanz wieder ausgeglichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sry meinte es ist ganz sicher kein Passivkonto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luzey
16.10.2011, 10:54

Bank ist immer ein Aktivkonto

0

Was möchtest Du wissen?