Was mache ich wenn Arzt meinen Auszahlschein nicht ausfüllen will?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Krankenhaus wird den Schein wohl nicht unterschreiben. Irgendwie liegt der schwarze Peter beim Betriebsarzt - der hat es ausgelöst, dass Du nicht arbeiten kannst (was arbeitest Du denn?). Wenn Dein Hausarzt und Dein Orthopäde glauben, dass Du arbeitsfähig bist, mußt Du wieder zurück in den Betrieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bulli64
09.07.2013, 23:20

Danke für deine Antwort. Der Orthopäde hatte zu mir gesagt "arbeiten ist wohl nicht mehr". Bin schon seit 12 Jahren Zeitarbeiter und der Betriebsrat will nicht das ich gekündigt werde weil ich kurz vor der Rente stehe.Ganz schön verzwickt alles.Werde wohl zusehen das ich in Frührente gehen kann. Danke Dir LG,Bernd

0

Hoher Blutdruck und beginnende Arthrose sind meist kein Grund nicht arbeiten gehen zu können?!

Andere gehen mit weit schlimmeren Sachen arbeiten. Naja, frag doch einfach im Krankenhaus mal nach, vielleicht machen sie es ja.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bulli64
10.07.2013, 22:06

Danke für die Antwort,aber kann es sein das ich mich falsch ausgedrückt hatte? Sicher gibt es schlimmere Sachen womit andere arbeiten gehen,aber der Betriebsarzt meiner Firma läßt mich allein wegen zu hohem Blutdruck nicht arbeiten. Mein Hausarzt hat nun gesagt das er mich wegen dem allein nicht dauerhaft krank schreiben kann und mein Orthopäde bei dem ich wegen meinem Rücken war hat gesagt das er nicht krank schreibt (schreibt denn nun nur ein Hausarzt krank???). Nun hab ich noch einiges andere was alsbald aber nur im Krankenhaus behandelt wird und hab im Internet erfahren das auch Krankenhäuser keinen Krankengeldzahlschein unterschreiben. Deshalb meine Frage " was mache ich bzw wie gehe ich vor,wenn niemand meinen Krankengeldzahlschein ausfüllen will" ? Habe wie alle Miete und sonstiges zu zahlen...aber ohne Geld???

Sorry ich dachte nicht das ich hier der einzigste bin,der Angst hat sein Krankengeld NICHT zu bekommen! LG,Bernd

0

Was möchtest Du wissen?