Was mache ich wegen meinem Freund?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

sorry, aber Du hast ebenso wie Dein Freund ein Recht auf Dein eigenes Leben. Er will Dir verbieten, irgendwo hin zu gehen, weil da jemand männliches auftauchen könnte, und evtl. auch noch mit Dir spricht?

Sorry, das würde noch nicht mal gehen, wenn er selber Dich nicht ständig belügen würde.

Und Dich dann erpressen wollen, mit so Sprüchen, wie: Wenn Du das machst, dann treffe ich mich mit anderen Mädels??

Ja, ich glaube Dir, das Du ihn liebst, aber wenn Du Dir das gefallen läßt und jetzt nichts dagegen unternimmst, dann ändert er auch nichts.

An Deiner Stelle würde ich ihm ganz klar sagen, das Du natürlich auf den Geburtstag gehst, und wenn er dann meint, sich aus Rache mit anderen Mädels treffen zu müssen, dann kann er geflissentlich zum Mond fliegen!

Und ich würde ihm ebenfalls sagen, das er nicht glauben muß, das Du dumm bist, das Du seine Chats mit anderen Mädels mitbekommen hast, das Du weißt, wann er an Deinem Handy war, ect.

In einer Beziehung ist Vertrauen mit das wichtigste, wenn das nicht gegeben ist, dann hat es keinen Zweck daran festzuhalten.

Auch wenn es dann weh tut, macht er so weiter oder bleibt er dabei, das er Dich erpressen möchte, dann beende die Beziehung.

Klar tut es dann ersteinmal weh, aber das geht vorbei. Und Du wirst sicher jemanden finden, der Dich so zu schätzen weiß, wie Du bist.

Kopf hoch und LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Verlass den Kerl, er meint er wäre was besseres und könnte dir Vorschriften machen, kein guter Ehemann!

Er schreit förmlich danach das Du ihn verläst, welcher normale Freund der seine Freundin wirklich liebt würde so eine Unverfrohrenheit mit ihr abziehen...

Er tut es weil er dnekt Du liebst ihn so sehr das er machen könnte was er will ohne dbaei Rücksicht auf dich nehmen zu müssen, er ist absolut eingebildet wenn Du mich fragst!

Du solltest los lassen, denn tust Du es nicht wirst Du es sehr bereuen, glaub mir! Er baut drauf auf das Du ihn nicht "verlassen kannst", richtig mies!

Tut mir sehr leid für dich! Aber ... "Hinfallen, aufstehen und weitergehen! " und das möglichst schnell, sonst wird es lange und qualvoll!

PS: Der liebt dich nicht ehrlich, sondern ge/braucht dich bloss!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
20.10.2016, 23:20

Wenn Du mit wem darüber reden willst, ich stehe dir sehr gerne bei!

0

Sprich das Thema offen an! In jeder Beziehung gibt es mal Probleme,dass heißt jetzt aber nicht,dass er dich nicht liebt! Er hat vielleicht eine andere Vorstellung von einer Beziehung! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte meinermeinung nach NIE einen anderen menschen einengen.

Dein freund fordert dinge und hält sich nichtmal selbst dran. Ich handhabe das ganz anders mit den frauen.

Bei mir hat eine Frau JEDE freiheit. SIe darf alles machen was sie möchte ich dränge sie nie in die ecke. Wenn sie allerdings z.b. fremdgeht dann bin ich einfach weg.

Bisher haben meine beziehungen auch nicht unbedingt sehr lange gehalten ABER wirklich JEDE dieser frauen kam irgendwann wieder an und meinte "wäre ich doch nur bei dir geblieben".

Das problem ist eben das in meinem alter viele frauen wohl nochnicht den unterschied verstehen zwischen "mir ist es egal" und "ich gebe dir jede freiheit weil ich dir vertraue" verstehen.

Als tipp. Trenn dich von deinem freund und suche einen der dich respektiert und wertschätzt UND dir vorallem vertraut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprech offen mit ihn. Nur so könnt ihr es klären. Plant eure treffen schon am Anfang der Woche so entstehen keine Missverständnisse.
Das spielt sich alles ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
20.10.2016, 23:17

Ist blödsinn "offen zu sprechen", es wird ihn nicht jucken!

0
Kommentar von Meli6991
20.10.2016, 23:21

Dan schweigt euch an ubd geht an lügen zu Grunde. tolle Beziehung.und du bist feige.

0

Schieß ihn zum Mond! So ein Junge verdient dich nicht und du solltest wirklich in frage stellen ob er dich überhaupt liebt. An deiner Stelle würde ich Schluss machen und du wirst sehen das es dir nach einiger Zeit besser ohne ihn gehen wird.. habe gerade erst das gleiche durchgemacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes rette mal dem Dativ ...

Du möchtest ihn nicht verlieren? Das kann ich nachvollziehen. Wenn er sich schon jetzt so verhält, was soll das in 10 Jahren werden? Entweder Du kloppst ihm mal gehörig auf die Denkmurmel oder suchst Dir jemand anderen, auch wenn´s weh tut.

Ich wäre mir zu schade, um den Lückenbüßer zu mimen und darauf zu warten, dass der gnädige Herr seine sexuellen Gelüste bei mir befriedigt.

Punkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm also erstens find ich es ziemlich kindisch von ihm dir zu verbieten sich mit anderen Jungs zu treffen beziehungsweise auf Parties zu gehen wo Jungs kommen, und zweitens ist das schon sehr mies wenn er selbst genau diese Dinge hinter deinem Rücken macht.

Also an sich ist es ja nicht schlimm dass er sich mit anderen Mädchen trifft, nur dass er es dir verbietet und es irgendwie als Druckmittel (what the fuc* ist er 15 oder was?) benutzt ist sehr merkwürdig von ihm.

Sprech dich mal mit ihm darüber aus wie das weitergehen soll...

Wie alt seid ihr denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?