Was mache ich um ein Mann zu werden (Hindert mich meine Depression?)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine Therapie könnte dir gegen deine sozialen Ängste etc. helfen. Das Lernen korrekter Rechtschreibung, ein ordentlicher Schulabschluss, soweit noch nicht vorhanden und eine Ausbildung könnten dir helfen, finanziell unabhängig zu werden und etwas anderes zu tun als zu chillen, zu zocken und zu schlafen.

Jooo .... mach dich auf den Weg von Chile zurück nach Deutschland und meide in Zukunft Rum und Zucker und alles wird gut.

Liest du eigentlich den Quatsch, den du fabrizierst, BEVOR du die Frage ins Netz stellst? ;-)

Was sind "verkrüppelte" Depressionen, was machst du dagegen ?

Seltsamermensch 18.04.2017, 16:46

Ich bin deshalb in Therapie seit neun halben jaht

0

Nur weil du zockst und rumliegst bist du kein mann?? Rede dir nicht sowas ein das du kein mann bist.

Auch wenn du kindisch bist oder etwas faul oder all die anderen Sachen die du sagst. Das ist kein grund zu sagen das du kein echter mann bist.

Soll ich dir mal was sagen du bist schon ein echter mann weil du über all das redest oder besser gesagt schreibst. Das machen nicht viele glaub mir.

Ich finds gut das du so offen redest und dir rat holst. Klar kann ich das nicht ganz verstehen mit dem ein mann sein den ich bin ne Frau/Mädchen.

Geh raus mach Sport oder such dir ein Hobby. Klar nur drinnen ist es auch nicht gut. Das kenn ich von mir drinnen kriege ich meine macken. Aber im enddefeckt schaffst du nur da rauszukommen von allem.

Ich hoffe du verstehst was ich meine und es kommt nicht so blöd und sinnlos rüber ;-)

Kauf dir ein schickes Auto, such dir nen Job und mach es wie ZZ Top:

Geh ins Fitnessstudio

Wonnepoppen 18.04.2017, 19:17

Das allein macht keinen "echten" Mann aus!

0
blesstherain 18.04.2017, 19:34

aber tragt einiges dazu bei ..... oder ist ein "echter" man nicht stark,breit,gut druchtrainiert

0

Was ist in deinen Augen ein richtiger Mann????

Was möchtest Du wissen?