Was mache ich nur aus meinem leben hääähähä?

3 Antworten

Du kannst einfach überlegen, was dir Spaß macht und wo du dir vorstellen kannst was zu machen. Die Motivation kannst du dementsprechend dir antrainieren, indem du dir ein Zeichen setzt, dass du was machen willst. Solange bis du dir unsicher bist, kannst du ja versuchen ein Praktikum, 450 oder Teilzeitjob zu besorgen um von Schritt zu Schritt zu gehen.

Viel Glück

Du hast dein Leben, in deiner Hand.
Kannst es selbst bestimmen und gestalten.
Worauf wartest du?
Ich finde das schlimm,
wie in dieser Situation.
Mach was?
Schritt für Schritt.
Fange an , dich zu einen eigenständigen Menschen zu entwickeln.
Komm da raus, endlich.
Das ist doch keine Option.
Das deine Mutter, das mit macht und dich noch unterstützt ?
Ist noch ,das schlimme dabei.
Handle.
Sonst wird nie was.
Viel Kraft und alles Gute.

Hä du willst was ändern aber nicht? Komische Einstellung oder? Du brauchst erstmal die grundmotivation. Überleg mal wie cool es wäre eine eigene Wohnung mit eigenem geld und eigenem wlan zu haben. Dann überleg dir was du dafür tuen musst. Kannst deine eltern ja auch um rat bitten ob die nen job haben oder wen kennen

Internet komisch DNS-Server

Hilfe in letzter zeit ist mein internet komisch... ich gehe über wlan in mein telekom router ins internet.Ich habe schon öfters versucht ihn neuzustarten aber kommen wir erstmal zu meinen problem. in letzter zeit geht manchmal mein internet und dann wieder nicht und manchmal kann ich google nicht öffnen aber facebook und manchmal kann ich youtube nicht öffnen aber alles andere (Da steht dann immer die webseite ist nicht verfügbar) und wenn ich über handy ins internet gehe steht da das handy ist nicht mit dem internet verbunden. Ich hab dann über mein win8 laptop problembehandlung gemacht und dann steht da : Der DNS-Server ist nicht verfügbar. ich hab auch schon google gefragt und ein paar lösung ausprobiert : überprüft ob (TCP-IPv4 und 6) auf automatisch gestellt sind und ja sie verbinden sich automatisch.2 lösung : in cmd eingeben : ipconfig /flushdns..... aber nichts hilf ......

DANKE FÜR ANTWORTEN und sorry für meine rechtschreibung..

...zur Frage

Übertriebene Angst vor Glas und vor lauten Geräuschen, wie kann ich sie überwinden?

Ich, blind, w14, lebe in einem Internat. Ich befinde mich in psychologischer Behandlung, meine Noten sind ok, so im zweier dreier-Schnitt.
Ich bin hochsensibel, reagiere also extrem sensibel auf äußere und innere Reize wie hören, fühlen, riechen und Gedanken. Auch Emotionen sind bei mir extrem. Ständig fühle ich bei anderen mit und wenn ich oder ein anderer einen kleinen Fehler begeht, dann denke ich lange darüber nach.
Ich brauche Zeit um alles verarbeiten zu können und bin auch sehr ängstlich. Außerdem habe ich ein geringes Selbstwertgefühl und neige zu Stress und Überforderung.
Bei einem brauche ich JETZT DRINGEND eure Hilfe!
Ich habe bei allem, was aus Glas besteht, Angst das es kaputt geht. Und laute Geräusche lösen in mir sofort Angst, Stress und Überforderung aus.
Was kann ich dagegen tun und wie kann ich mich überwinden?
Bitte nur ernst gemeinte Antworten!!!
Vielen Hank im Voraus, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. ,

...zur Frage

Bin Motivationslos und down - Tipps?

Heeeeeeey ihr Lieben,

Folgendes: In letzter Zeit bin ich TOTAL demotiviert.... -.-' Die letzten Wochen vor den Pfingstferien waren die reinste Hölle, Hausaufgaben mache ich ja eh so gut wie nie, aber dass ich sogar zum abschreiben zu faul bin ist ein äußerst seltener Fall weil ich mich eben doch immer noch iwi dazu durchringen kann........so hab ich in der letzten Woche noch 5 Strafarbeiten , einen Eintrag und ings, 11 Striche kassiert xD (iwi is des jetzt auch schon wieder witztig) jedenfalls habe ich mich in der zweit letzten Woche vor den Ferien TOTAL auf meine MatheKA vorbereitet - habe übel viel gelernt etc und hab dann ne 5+ kassiert....ja ab da wars dann ganz vorbei......(Man bedenke, letztes Jahr hatte ich im Zeugnis ne 5 in mathe, dieses Jahr stand ich bin zum Zeitpunkt der 5+ auf einer 2) Jedenfalls ging die letzten Wochen vor den ferien alles schief...^^ auch in englisch u. Deutsch hab ich lauter 4er und 5er kassiert......wie dem auch sei... Im Halbjahres Zeugnis stand ich noch ings. auif einem Schnitt von 1,8 ....jetzt...na ja ich rechne ihn besser nich aus....^^ Seit diesem Abstieg bin ich so lustlos, demotiviert, desinteressiert und wenn ich daran denke dass morgen wieder Schule is wird mir speiübel (ohne Witz) in den ganzen Ferien habe ich 2mal angefangen zu lernen...aber ich konnte mir rein gar nichts einprägen - also hab ich's aufgegeben...... In den kommenden 5 wochen werde ich 12 KA's und 6 Tests schreiben....und es werden immer mehr Termine bekannt..... Hab ihr irgendwelche Motivationstipps etc? Ich fühl mich nämlich iwi down....... Danke im Voraus.... <3

...zur Frage

Werden wir nicht alle zu Maschinen erzogen?

Ich habe folgendes Gefühl:

1. Wir dürfen uns wenig entspannen.

2. Wir dürfen nicht das tun, was wir wollen, und wenn, nur wenig.

3. Wir müssen perfekt sein, immer brav, immer toll, immer fleißig und diszipliniert, immer das tun, was die Anderen wollen, immer gut aussehen und auf keinem Fall Individualität.

4. Man muss immer schlank sein und den anderen gehorchen.

Sind wir nicht wie Maschienen schon als Schüler mit dem ganzen Druck und Stress?

...zur Frage

Rührei in der Mikrowelle erwärmen?

Hallo,

ein Freund von mir muss noch einige Tage im Krankenhaus bleiben und das Essen dort findet er stark gewöhnungsbedürftig.

Nun habe ich gesehen, dass es für Patienten die Möglichkeit gibt, eine Mikrowelle zu benutzen.

Leider habe ich zuletzt vor etwa fünf Jahren mit so einem Gerät gearbeitet und habe dementsprechend keine Ahnung davon.

Jedenfalls habe ich vor, das Rührei schon zu Hause zuzubereiten, dann in eine Müslischale zu geben und im Krankenhaus nochmal kurz zu erwärmen, nicht zu braten!

Allerdings habe ich keine Ahnung, welche Einstellung (Zeit, Watt) ich dazu nehmen soll.

Kann mir jemand helfen?

Freundliche Grüße

...zur Frage

Arbeitslos und keine Aussicht?

Hallo liebe leute Ich bin seit dem 21.08 Arbeitslos, und zwar habe ich eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann gemacht, abgeschlossen mit note 4 (im geschäft meines Bruders), und leider konnte er mich nicht Übernehmen, da es nicht so Gut lief. Jedenfalls bin ich jetzt 2 Monate arbeitslos ich habe bestimmt schon 100 Bewerbungen verschickt und nur eine absage erhalten... So langsam fange ich an jeden Tag zu verschlafen ich stelle mir den Wecker um 9 und mache ihn im Halbschlaf wieder aus!... wache um 14 uhr auf bin total motivationslos irgendwas zu unternehmen, beim Arbeitsamt haben sie gesagt das meine Ausbildung so nicht zählt und auch nicht wahrgenommen wird weil ich sie bei meinem Bruder gemacht habe, d.h Ich bin BERUFSEINSTEIGER... teilweise kann ich es nachvollziehen ich war echt faul in der Schule und ja ich hab bei meinem bruder gearbeitet, aber was könnte ich in die Anschreiben oder den Lebenslauf schreiben das die Arbeitgeber vll umstimmen könnte? Außerdem habe ich eigentlich garkeine lust mehr auf meinen Beruf, ich weiß aber auch nicht was ich sonst gerne machen würde -.- Gibt es nicht irgendwo eine beratung für berufsunschlüssige :D lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?