Was mache ich nach einer Fressattacke?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jetzt kannst du nix tun ABER du kannst sowas in Zukunft verhindern.

Essen sobald du hunger hast

ausgewogen essen denn wenn dein Körper einen mangel spührt kannst du eine Fressattacke bekommen 

und viel stilles Wasser trinken oder ungesüssten Tee 

Zucker und kohlenhydrate machen schnell hungrig 

Beruhig dich, anscheinend hat dein Körper das gerade gebraucht. Ihm fehlten wohl Nährstoffe. Nimm es hin, verdaue in Ruhe und gut ist.

verzichte nach möglichkeit komplett auf zucker, sowie auf bananen und weintrauben.

dann lässt die bauchspeicheldrüse dich in ruhe und schreit nicht nach mehr.

wenn du lust auf süss hast - himbeeren, erdbeeren, apfel, mango, ananas usw...

und ansonsten das normale essen beibehalten, so gut du kannst. dein körper versucht sich gerade auf normalität einzurichten.

die bauchspeicheldrüse liefert immer etwas mehr insulin, als benötigt wird. das verursacht den heisshunger.

ansonsten mach dir keine gedanken - dein stoffwechsel hat dich überlistet.

danke gleichfalls:)

0

Hallo:)
Ich habe deine anderen Fragen gelesen und es ist ja klar, dass du eine Essstörung hast.
Was du jetzt machen kannst? Strak sein ! Ich weiß, dass es jetzt sehr schwer für dich ist aber du musst/kannst/solltest nichts machen.
Wenn es dir hilft gehe ein bisschen Spazieren, Duschen oder lenke dich mit TV schauen, lesen oder Musik hören ab. Aber "mache" nichts anderes sondern kämpfe gegen deine Krankheit und gehe als Gewinner hervor !
Ich wünsche dir alles alles Gute !

danke danke für deine nette Antwort:)

0

Ich kenne das gefühl, nur das ich nicht soo viel esse und denke das War wieder viel zu viel.. bleib stark du schaffst das! Wenn du willst kannst du mir ja mal schreiben

Was möchtest Du wissen?